Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
DZA FORSCHUNG
Deutsches Zentrum für Astrophysik entsteht in Sachsen

Freude bei der deutschen Astronomie: In der sächsischen Lausitz soll das Deutsche Zentrum für Astrophysik entstehen. Der von vielen Forschenden aus Astronomie, Astrophysik und Teilchenphysik unterstützte Projektvorschlag setzte sich in einer Ausschreibung des Bundesforschungsministeriums gegen zuletzt vier andere Mitbewerber durch und soll nun an zwei Standorten realisiert werden. [mehr]
LOFAR
Ausgedehnte Radioquellen im Universum entdeckt

LOFAREin internationales Forschungsteam hat vier Radioquellen mit gewaltigem Ausmaß entdeckt. Diese sogenannten Megahalos sind bis zu zehn Millionen Lichtjahre groß und konnten nun erstmals mithilfe des Radioteleskops LOFAR aufgespürt werden. Sie sind etwa 30 Mal größer als alle bisher bekannten Radioquellen und es könnte noch viel mehr von ihnen geben.  [mehr]
RYUGU
Die Entstehungsgeschichte eines Asteroiden wird entschlüsselt

RyuguEine detaillierte Analyse der Proben, die die japanische Raumsonde Hayabusa-2 vom Asteroiden Ryugu zur Erde gebracht hat, lieferte nun neue Erkenntnisse über die Entstehung dieses erdnahen Brockens und damit über die Frühphase unseres Sonnensystems. Offenbar ist Ryugu weit ab von seiner jetzigen Position entstanden und könnte früher sogar ein Komet gewesen sein. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Der Lander MASCOT des DLR soll mit der japanischen Mission Hayabusa-II zum Asteroiden 1999 JU3 fliegen. (2. Oktober 2012)
-
Rückblick 2021 Jahresrückblick 2021
Unser traditioneller Rückblick auf die Ereignisse aus Astronomie und Raumfahrt im gerade zu Ende gegangenen Jahr.
-
Frag astronews.com

Weitere Fragen an astronews.com.
Anzeige
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 24. Januar 2019, Satish Dhawan Space Center, Indien, PSLV, Microsat-R & Kalamsat
-
Sternenhimmel Sternhimmel im September
Der Gasriese Jupiter erreicht seine Oppositionsstellung, der Rote Planet Mars wird immer heller und der Herbst beginnt. 
-
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
ERDE
Wie der Klimawandel astronomische Beobachtungen beeinflusst

VLTAstronomische Beobachtungen mit bodengebundenen Teleskopen sind extrem abhängig von lokalen atmosphärischen Bedingungen. Der menschgemachte Klimawandel wird, so eine neue Studie, einige dieser Bedingungen an Beobachtungsstandorten rund um den Globus negativ beeinflussen und sollte bei der Standortsuche für künftige Teleskope berücksichtigt werden. [mehr]
SOLAR ORBITER
Magnetfeldumkehr in der Sonnenkorona beobachtet

SonneWährend des bisher engsten Vorbeiflugs der ESA-Raumsonde Solar Orbiter an der Sonne im Frühjahr dieses Jahres wurde die Sonde offenbar Zeuge eines sogenannten Switchbacks. Das Phänomen ist seit Jahrzehnten aus Sonnenwindmessungen bekannt, jetzt aber gelang es, dem Ursprung des Phänomens bis hinunter in die untere Korona nachzuspüren.  [mehr]
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
DART
Einschlag auf Asteroidenmond Dimorphos

DARTDie im letzten Jahr gestartete NASA-Raumsonde DART soll in der Nacht von Montag auf Dienstag erproben, ob es möglich ist, den Kurs eines Asteroiden zu verändern. DART wird dann gezielt auf dem 170 Meter großen Asteroidenmond Dimorphos einschlagen. Dies soll die Bahn des Trabanten um den Asteroiden Didymos so verändern, dass diese Änderung auch von der Erde nachweisbar ist. [mehr]
INSIGHT
Meteoriteneinschläge auf dem Mars registriert

MarsDer Marslander InSight der NASA hat in den Jahren 2020 und 2021 seismische Wellen registriert, die durch vier Meteoriteneinschlägen auf der Oberfläche des Roten Planeten verursacht worden sind. Es sind die ersten Messungen dieser Art seit der Landung von InSight auf dem Mars. Auch zuvor hatte man Einschläge noch nie so nachweisen können.  [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
ALMA
Heiße Gasblase auf Bahn um das Schwarze Loch der Milchstraße entdeckt

Sagittarius A*Astronominnen und Astronomen haben mit dem Radioteleskopverbund ALMA die unmittelbare Umgebung von Sagittarius A* untersucht und dabei Anzeichen für einen "Hot Spot" entdeckt, der die zentrale Quelle in einer sehr engen Umlaufbahn umkreist und nur etwa 70 Minuten für eine Umrundung benötigt. [mehr]
JAMES WEBB
Der Eisriese Neptun in neuem Licht

NeptunDas Weltraumteleskop James Webb hat erstmals den äußersten Planeten des Sonnensystems ins Visier genommen, den Eisriesen Neptun. Der Blick im Infraroten unterscheidet sich deutlich von dem vertrauten Anblick im sichtbaren Bereich des Lichts. Dafür ist das Ringsystem von Neptun sehr deutlich zu sehen. Dominiert wird die Aufnahme allerdings von einem Neptunmond. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
ASTEROSEISMOLOGIE
Frühe Phase prägt weitere Entwicklung von Sternen

ProtosternBevor ein Stern zu einer richtigen Sonne wird, macht er eine turbulente Entwicklung durch, die schwer zu modellieren ist. Dieser frühen Phase wurde in klassischen Modellen zur Sternentwicklung wenig Bedeutung zugemessen. Eine neue Studie zeigt aber nun, dass die weitere Entwicklung eines Sterns durchaus von dieser frühen Phase geprägt ist. [mehr]
KOSMISCHE STRAHLUNG
Software soll bei Suche nach Ursprung helfen

Kosmische StrahlungMit einem neuen Computerprogramm lässt sich der Transport kosmischer Strahlung durch das All simulieren. Dies könnte der Forschung dabei helfen, das Rätsel um die Quellen der kosmischen Strahlung zu lösen, die aus dem All auf die Erde prasselt. Bislang ist nämlich unbekannt, welche Himmelsobjekte genau diese hochenergetische Strahlung aussenden. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNHIMMEL IM SEPTEMBER 2022
Tag-und-Nachtgleiche und Jupiter in Opposition

Mars - MondJupiter, der größte Planet des Sonnensystems, steuert auf seine Oppositionsstellung zur Sonne zu, die er drei Tage nach Herbstbeginn erreicht. Auch der Mars wird ein immer auffälligeres Objekt, nur Venus beendet ihre Zeit als Morgenstern. Langsam muss man sich zudem von den sommerlichen Sternbildern verabschieden. [mehr]
DER STERNHIMMEL IM AUGUST 2022
Saturn-Opposition und Sommernächte

Venus - MondDer Ringplanet Saturn erreicht zur Monatsmitte seine Oppositionsstellung zur Sonne. Auch Jupiter steuert auf seine Opposition zu, der Rote Planet Mars wandert durch das Sternbild Stier. In der Monatsmitte ist auch das Maximum des Sternschnuppenstroms der Perseiden. Leider fällt dieses mit dem Vollmond zusammen, was Beobachtungen deutlich erschwert. Ein Blick lohnt aber trotzdem.  [mehr]
Bilder des Tages
Europa Ian
-
Anzeige
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.