Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten
Home : Nachrichten
----------
astronews.com RSS-FeedsNachrichten 
Magnetar FAST RADIO BURSTS
Magnetar-Beobachtungen stellen Theorie zur Entstehung infrage

Mit den Radioteleskopen in Effelsberg und Jodrell Bank wurde der präzedierende Magnetar XTE J1810-197 untersucht, nachdem er im Radiobereich plötzlich wieder zu beobachten gewesen war. Die gewonnenen Daten stellen einige Modelle infrage, die zur Erklärung des Ursprungs der mysteriösen, sich wiederholenden schnellen Radiostrahlungsausbrüche diskutiert werden.  [mehr]
BETTRUHESTUDIE
DLR sucht terrestrische Astronautinnen und Astronauten

BettruhestudieIm Rahmen einer neuen Bettruhestudie erforscht das DLR in Zusammenarbeit mit der NASA ab Herbst 2024 warum Astronautinnen und Astronauten Koordinationsprobleme haben und was dagegen hilft. Gesucht werden dafür zwölf Probandinnen und Probanden, die 88 Tage im Kölner :envihab verbringen möchten, davon 60 Tage im Bett. [mehr]
CHEOPS
Erste extrasolare Glorie auf WASP-76b?

WASP.76bMithilfe von Daten von CHEOPS und anderer Satelliten könnten Forschende eine sogenannte Glorie in der Atmosphäre des Exoplaneten WASP-76 b entdeckt haben. Diese Lichterscheinung kommt auf der Erde recht häufig vor, wurde aber ansonsten nur noch auf der Venus beobachtet. Weitere Daten könnten helfen, die Entdeckung zu bestätigen. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Die NASA-Mission OSIRIS-REx hat die letzte Hürde genommen: Jetzt kann der Bau der Asteroiden-Sonde beginnen. (14. April 2014)
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
CUBENIK
Mini-Satellit soll Quantenschlüssel übertragen

CubEniKIm Rahmen des Projekts CubEniK wollen Forschende eine ultrakompakte Nutzlast für einen Satelliten von der Größe eines Schuhkartons, einen sogenannten CubeSat, entwickeln. Ziel des Mini-Satelliten wird es sein, einen sicheren Quantenschlüssel über eine Entfernung von 300 Kilometern zwischen zwei Bodenstationen in Jena und München zu übertragen. [mehr]
ATMOFLOW
Eine Miniatur-Erde auf der ISS

ATMOSFLOWMit einem einzigartigen Experiment, das ausschließlich in der Schwerelosigkeit durchgeführt werden kann, wollen Forschende aus Cottbus die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Polkappen der Erde und die damit verbundenen Veränderungen in Luft- und Meeresströmungen untersuchen. AtmoFlow soll voraussichtlich 2026 oder 2027 zur ISS starten. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
CHEOPS
Erste extrasolare Glorie auf WASP-76b?

WASP.76bMithilfe von Daten von CHEOPS und anderer Satelliten könnten Forschende eine sogenannte Glorie in der Atmosphäre des Exoplaneten WASP-76 b entdeckt haben. Diese Lichterscheinung kommt auf der Erde recht häufig vor, wurde aber ansonsten nur noch auf der Venus beobachtet. Weitere Daten könnten helfen, die Entdeckung zu bestätigen. [mehr]
GRAVITATIONSWELLEN
Verschmelzung mit sehr massearmen Schwarzen Loch?

GravitationswellenMit GW230529 registrierte der LIGO-Livingston-Detektor am 29. Mai 2023 ein ungewöhnliches Gravitationswellensignal, das von der Verschmelzung eines Neutronensterns mit einem unbekannten kompakten Objekt stammt. Vermutlich handelt es sich dabei um ein ungewöhnlich massearmes Schwarzes Loch. [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNE
Langperiodische Schwingungen und die Sonnenrotation

SonneLangperiodische Schwingungen spielen offenbar eine entscheidende Rolle dabei, das Rotationsmuster der Sonne zu steuern. Unser Zentralstern dreht sich nämlich nicht in allen Breitengraden mit der gleichen Geschwindigkeit. Für die jetzt vorgestellte Studie wurden Beobachtungsdaten des Solar Dynamics Observatory mit modernsten numerischen Simulationen kombiniert. [mehr]
LEBEN
Erstes Leben durch natürliches Recycling von Molekülen?

ErdeDie chemischen Eigenschaften von RNA-Molekülen könnten entscheidend für die Entstehung von Leben auf der jungen Erde gewesen sein. Laborexperimente haben jetzt gezeigt, dass insbesondere ihre natürliche Recycling-Fähigkeit ausschlaggebend gewesen sein könnte, um Leben aus einer einfachen und kalten präbiotischen Ursuppe aus RNA-Bausteinen entstehen zu lassen. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
ALMA
Neues über die Entstehung Brauner Zwerge

Brauner ZwergBraune Zwerge sind Objekte, die massereicher sind als Planeten, aber noch nicht massereiche genug, um in ihrem Inneren dauerhaft nukleare Fusionsprozesse zu starten. Doch entstehen Braune Zwerge wie Sterne oder ähnelt ihr Entstehungsprozess eher dem von Planeten? Beobachtungen mit dem Radioteleskopverbund ALMA lieferten nun neue Hinweise. [mehr]
SUNRISE III
Sonnenteleskop soll im Frühsommer wieder abheben

Sunrise IIIDer nächste Stratosphärenflug des ballongetragenen Sonnenobservatoriums Sunrise III ist für den Frühsommer dieses Jahres geplant. Mit der Abfahrt der Flughardware in dieser Woche zum Startplatz am Polarkreis begann die letzte und entscheidende Missionsphase. Sunrise hat bereits bei zwei vorherigen Flügen einzigartige Daten von der Sonne eingefangen. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNHIMMEL IM APRIL 2024
Der Frühlingshimmel und eine Sonnenfinsternis in Nordamerika

Jupiter - MondAm nächtlichen Himmel wird es Frühling und auch die ersten Anzeichen für den Sommer lassen sich bereits erkennen. Planeten machen sich allerdings zunehmend rar. Sternschnuppenfans können sich über die Lyriden freuen, die ab der Monatsmitte zu sehen sein werden. Sonnenfinsternistouristen müssen nach Nordamerika reisen, um am 8. April eine totale "SoFi" verfolgen zu können.  [mehr]
ASTROFOTOGRAFIE-WETTBEWERB
Pädagogisch wertvolle Astrobilder ausgezeichnet

VenusDie Gewinnerinnen und Gewinner des dritten Astrofotografie-Wettbewerbs des Büros für Astronomische Bildungsarbeit der Internationalen Astronomischen Union stehen fest: Zahlreiche eindrucksvolle Himmelsaufnahmen wurden ausgezeichnet, die künftig die astronomische Bildungsarbeit unterstützen sollen - darunter auch Aufnahmen mit dem Smartphone. [mehr]
NACHRICHTENÜBERBLICK
 
Forschung