Am 31. Oktober 2015 flog der Asteroid 2015 TB145 in einem Abstand von rund 480.000 Kilometern an der Erde vorüber. Erste Radarbilder zeigten einen wahrhaft gespenstischen Brocken, der ein wenig an einen riesigen Totenkopf erinnert. Jetzt haben Forscher die detailliertesten Bilder vorgestellt, die während der Passage gemacht wurden. (4. November 2015)

Weiterlesen...