Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Extrasolare Planeten: Zu viel Wasser ist schlecht für Leben

  1. #1

    Standard Extrasolare Planeten: Zu viel Wasser ist schlecht für Leben

    Anzeige
    Wasser gilt für die Existenz von Leben - zumindest für Leben, wie wir es kennen - als unerlässliche Grundlage. Planeten in einer habitablen Zone um einen Stern, die von einem tiefen Ozean dominiert werden, sollten damit eigentlich ideale Voraussetzungen für Leben bieten. Ein neue Studie zeigt jedoch nun, dass dies nicht der Fall sein muss: Zu viel Wasser könnte schlecht für Leben sein. (28. August 2015)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Zu viel Wasser ist also schlecht für Leben - wer hätte das gedacht ...

  3. #3
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Schon 1989 wurde "urheberlich" gewarnt, daß zuviel DHMO (Dihydrogenmonoxid) im Wasser gelöst ist ... das kann nicht entfernt werden.

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Und ich könnte schwören, dass man bereits 1986 darauf hingewiesen hat, dass es sich dabei nicht um DHMO handelt, sondern um SDH (Sauerstoffdihydrid) ...

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.552

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    Und ich könnte schwören, dass man bereits 1986 darauf hingewiesen hat, dass es sich dabei nicht um DHMO handelt, sondern um SDH (Sauerstoffdihydrid) ...
    Noch zu meinen Schulzeiten (Abitur 1980, also nochmals über 6 Jahre früher) wurde Werbung für Wasserpulver gemacht, welches sich rückstandslos in Wasser auflösen lässt ...

    Ich hatte mir damals übrigens schon Gedanken gemacht, ob ich nicht im Kaufhaus billig Mehrfachstecker kaufen soll, diese grün anmalen und als Filter teuer verkaufen soll, die den Atomstrom aus aus der Steckdose herausfiltern.

    Heutzutage müsste man die wohl eher grau anmalen und den verhassten Windstrom ausfiltern lassen ...
    Geändert von ralfkannenberg (28.08.2015 um 18:55 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Wasserstoffhydroxid ist auch nicht ohne ... allerdings ist mir jetzt die konkrete Jahreszahl entfallen - so lange ist das also schon her ...

  7. #7
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von Mahananda Beitrag anzeigen
    Zu viel Wasser ist also schlecht für Leben - wer hätte das gedacht ...
    Genau daran musste ich sofort denken, als ich den astronews-Artikel heute nachmittag sah. Da hatte noch keiner drauf geantwortet.

    Ich weiß nur nicht, worum es gerade geht, aber zuviel Wasser ist immer schlecht. Ob man ganz viel zuviel davon trinkt, in zuviel davon schwimmt und drin ertrinkt, oder wie auch immer. Zuwenig natürlich auch ganz übel.

    Gruß,
    Dgoe

  8. #8
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.552

    Standard

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Ich weiß nur nicht, worum es gerade geht, aber zuviel Wasser ist immer schlecht. Ob man ganz viel zuviel davon trinkt, in zuviel davon schwimmt und drin ertrinkt, oder wie auch immer. Zuwenig natürlich auch ganz übel.
    Hallo Dgoe,

    vor allem ist Wasser auch ein ziemlich gutes Lösungsmittel, was für zahlreiche Moleküle, die sich gerade gerne zu einem Lebewesen formiert hätten, nicht unbedingt von Vorteil war ...


    Freundliche Grüsse, Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    vor allem ist Wasser auch ein ziemlich gutes Lösungsmittel, was für zahlreiche Moleküle, die sich gerade gerne zu einem Lebewesen formiert hätten, nicht unbedingt von Vorteil war ...
    Genau, das wars, glaube ich. Hatte mich schon gefragt, warum Mahananda genau die seichten Gewässer im Auge hatte, wofür halt Kontinente nötig sind in der Regel, als Übergang. Denn rundum 20-50 km tiefer Ozean wäre dafür mangels Örtlichkeit ja echt unpassend. An genauere Details erinnere ich mich nur vage, viel zu chemisch, aber das klingt einfach, ja.

    Zuviel ist zuviel.

    Gruß,
    Dgoe

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    vor allem ist Wasser auch ein ziemlich gutes Lösungsmittel, was für zahlreiche Moleküle, die sich gerade gerne zu einem Lebewesen formiert hätten, nicht unbedingt von Vorteil war ...
    Andererseits ist Fett bekanntlich schlecht wasserlöslich. Insofern verwundert es dann doch, welche Mitmenschen gerne als erste zum Regenschirm greifen.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

Ähnliche Themen

  1. Extrasolare Planeten: Leben auf Planeten um Weiße Zwerge?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 14:36
  2. Extrasolare Planeten: Leben auf Exomonden möglich?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 12:53
  3. Extrasolare Planeten: Wie wahrscheinlich ist Leben?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 12:35
  4. Extrasolare Planeten: Bausteine für Leben um HR 4796A?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 19:40
  5. Extrasolare Planeten: Wasser in der Atmosphäre von HD 209458b?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C