Das Weltall begeistert viele Menschen. Astronomen haben gleichzeitig eine ungeheure Menge an Datenmaterial auszuwerten. Da liegt es nahe, interessierte Internetnutzer an der Analyse zu beteiligen. Im Rahmen des Milky Way Project stehen nun neue Bilder des Weltraumteleskops Spitzer zur Begutachtung bereit. Gesucht werden darauf Blasen, versteckte Galaxien, Staubstrukturen und andere Objekte. (17. Dezember 2013)

Weiterlesen...