Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Horoskope im astroforum?

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.370

    Standard Horoskope im astroforum?

    Anzeige
    ich denke ich sehe nicht richtig:

    "Horoskope gratis, .... seriöse Horoskope ....Tarot.. .erfahre dein Schicksal.... ."

    so steht es oben in der Reklameleiste.

    Horoskope im Astronomieforum?
    Naja, vielleicht ist doch was dran. . .
    Gruß von Ispom

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    187

    Standard also

    Der Webmaster des Forums hat schon an anderer Stelle dazu Stellung genommen.
    Er hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Werbe Banner von Google.

    Hier zum Nachlesen
    http://astronews.com/info/werbung_adsense.html

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.370

    Standard

    Er hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Werbe Banner von Google
    ich war schon in mehreren astro (nomie) foren, das habe ich aber noch nicht erlebt.

    Vielleicht kriegen wir auch noch softpornos
    Gruß von Ispom

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    187

    Standard na na

    Wir wollen ja nicht übertreiben.
    Auch wenn das Hormone erzeugende Frühjahr vor der Tür steht ;-)
    Gruss Guido

  5. #5
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    218

    Standard

    Hi
    Horoskope im Astroforum? Au Fein da weiß ich endlich ob die Sterne günstig stehen, wenn ich Nachts noch mal raus will
    Für uns Insider ein Skandal, für die meisten Aussenstehenden kaum ein Unterschied. Die häufigste Antwort, wenn jemand auf mein Hobby reagiert, na wie stehen die Sterne für mich den so.
    CS Udo S

  6. #6
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.161

    Standard Horoskope, Mondgrundstücke und Sternnamen ...

    Hallo,

    ich bemühe mich inzwischen fragwürdige Werbung aus den Google-Anzeigen herauszufiltern. Es sollten inzwischen deutlich weniger Anzeigen für Sterntaufen usw. zu sehen sein.

    Da die Anzeigen von Google eingeblendet werden, sieht jeder User oft andere Anzeigen - je nach Seite, die er aufruft, Land von dem er sich einwählt, etc. Wer also eine fragwürdige Anzeige entdeckt, den bitte ich mit die URL zu der ein Klick führen würde (erscheint unten in der Statusleiste) zu mailen (webmaster@astronews.com). Ich werde diese Adresse dann in den URL-Filter aufnehmen.

    Noch viel Spass im Forum,
    Stefan Deiters

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.370

    Standard

    Hi administrator,

    vielleicht sollte man dem Werbeträger nur mal deutlich machen, daß er hier mit diesen Anzeigen sein Geld schlecht angelegt hat. . . .
    Kaffee oder Schokolade käme bei uns besser an

    Gruß von Ispom
    Gruß von Ispom

  8. #8
    Roland ist offline E-Mail Adresse noch nicht bestätigt
    Registriert seit
    03.02.2005
    Ort
    Zürich - Schweiz
    Beiträge
    91

    Frage

    Zitat Zitat von Webmaster
    Hallo,

    ich bemühe mich inzwischen fragwürdige Werbung aus den Google-Anzeigen herauszufiltern. Es sollten inzwischen deutlich weniger Anzeigen für Sterntaufen usw. zu sehen sein.

    Da die Anzeigen von Google eingeblendet werden, sieht jeder User oft andere Anzeigen - je nach Seite, die er aufruft, Land von dem er sich einwählt, etc. Wer also eine fragwürdige Anzeige entdeckt, den bitte ich mit die URL zu der ein Klick führen würde (erscheint unten in der Statusleiste) zu mailen (webmaster@astronews.com). Ich werde diese Adresse dann in den URL-Filter aufnehmen.

    Noch viel Spass im Forum,
    Stefan Deiters
    Hallo miteinander

    ... und ja nicht vergessen - genauso wichtig - wirklich "anstössige" und überhaupt nicht "passende" URL's gleichzeitig bei Google zu monieren. Zumindest bei "Extremfällen" - ohne sicherlich ins Detail gehen zu müssen - ist dieser Weg - kurz und bündig formulieren - eine gute Lösung.
    So meine Erfahrung als aber nur "kritischer" und konsequenter Anwender zu diesem Thema, Google gegenüber, aber auch anderen Betreibern von Diensten.


    Lieber "Webmaster" Doktor Deiters: Bei Google gibt es übrigens eine umfangreiche Datenbank mit FAQ's für explizit Webmaster. Evtl. sind dort weitere Tipps zu finden: http://www.google.de/intl/de/webmasters/

    Ich erwähne dies nur, da die Ländereinstellungen scheinbar ausschlaggebend sind - bei Verwendung von google.ch könnten evtl. weniger solche "Störungen" auftreten.

    Schöne Grüsse ausnahmsweise mal doch direkt übers Forum,

    Roland

  9. #9
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    187

    Standard

    Oder macht es euch doch einfacher,ich sehe die Werbe Banner überhaupt nicht

    Benütze Fire Fox, rechter Mausklick und ab damit in die Liste von Grafiken die automatisch blockiert wird Fertig.
    Das Leben kann so einfach sein ,wenn man will ;-)

  10. #10
    Registriert seit
    08.02.2005
    Ort
    in einer deutschen Kleinstadt
    Beiträge
    2.370

    Standard

    Anzeige
    Benütze Fire Fox, rechter Mausklick und ab damit in die Liste von Grafiken die automatisch blockiert wird Fertig.
    Hi Guido, kannst du das bitte mal näher erläutern, bei mir kommt auf rechten Mausklick kein fire fox

    Ispom
    Gruß von Ispom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C