Anzeige
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Abgetrennter Beitrag (und Reaktionen darauf)

  1. #1
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    102

    Standard Abgetrennter Beitrag (und Reaktionen darauf)

    Anzeige
    [Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Anschluss an Beitrag #21 des Threads "Zum Tod von 'Orbit'" (http://www.astronews.com/forum/showthread.php?t=4509) gepostet".]


    Ich werde ihn und seine grenzwertig arroganten Sprüche kein bisschen vermissen.
    Geändert von Webmaster (08.07.2010 um 08:49 Uhr) Grund: Hinweis oben ergänzt

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Zitat Zitat von Pippen Beitrag anzeigen
    Ich werde ihn und seine grenzwertig arroganten Sprüche kein bisschen vermissen.
    Ich hatte bereits die Befürchtung, dass gewisse User so reagieren könnten. Dennoch bestürzt es mich, dass so was wirklich geäussert wird.

    Pippen, ich würde vorschlagen, dass du dieses Forum nie wieder besuchst.

    galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    102

    Standard

    Zitat Zitat von galileo2609 Beitrag anzeigen
    Pippen, ich würde vorschlagen, dass du dieses Forum nie wieder besuchst.

    galileo2609
    Vorschlag abgelehnt.

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Zitat Zitat von Pippen Beitrag anzeigen
    Vorschlag abgelehnt.
    QFT

    galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.160

    Standard

    Ich war kurz davor, den Beitrag von Pippen ganz zu löschen und auch die Reaktionen darauf. Dann fand ich ihn aber doch so entlarvend, dass ich ihn nur aus dem ursprünglichen Thread abgespalten habe ...

  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    748

    Standard

    Hallo,

    Pippens Reaktion kann ich überhaupt nicht nachvollziehen und finde sie erschreckend.

    Ich möchte mich den Worten der Anderen für Orbit im jetzt gesperrten Tread anschließen.


    Grüße UMa

  7. #7
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Zitat Zitat von UMa Beitrag anzeigen
    Pippens Reaktion kann ich überhaupt nicht nachvollziehen und finde sie erschreckend.
    leider hatte Orbit hier im Forum nicht nur "dicke" Freunde, so dass schon immer wieder mal ein Konflikt ausgetragen werden musste. Ich persönlich konnte diese Konflikte, die auch ich mit Orbit hatte, leider nur zum Teil per PN klären, so dass gerade zuletzt auch das Forum inklusive Administration die Mißverständnisse klären musste. Ich hatte dabei immer darauf vertraut, dass dieser Weg für Alle der brauchbarste wäre.

    Trotz dieser nebensächlichen und auch mehr persönlichen Konflikte merkt man, welch großes Loch ("unser") Orbit hier im Forum leider hinterlassen hat. Gerade deswegen finde ich Pippens Reaktion auch für übertrieben.
    Geändert von Bernhard (18.07.2010 um 20:01 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  8. #8
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    Es ist nicht nur übertrieben, es ist auch absolut ungehörig. Wenn ein Mensch verstorben ist sind alle persönlichen Animositäten einzustellen und es hat Ruhe zu herrschen. Wer auf eines anderen Grab glaubt spucken zu müssen, soll das für sich alleine tun und dies vor sich selbst rechfertigen. Wer es öffentlich tut, der muß damit rechnen, daß man seinerseits auf ihn spuckt.
    Much more attention has been paid to carbon organic chemistry than to silicon organic chemistry, largely because most biochemists we know are of the carbon, rather than the silicon, variety (Carl Sagan)

  9. #9
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.629

    Standard

    So ist es und das sieht auch unser Gesetzgeber so:

    §189 BGB

    Es ist eine Sache zu sagen daß man selten einer Meinung war, solche Ausdrücke wie Pippen zu benutzen ist in meinen Augen deutlich über der roten Linie.
    Ich bin daher immernoch für Sperrung, lieber zu spät als nie.

    Gruß Alex

  10. #10
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    So ist es und das sieht auch unser Gesetzgeber so:

    §189 BGB
    so gesehen würde ich es begrüßen, wenn Pippens erster Beitrag in diesem Thread so schnell wie möglich gelöscht wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C