Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Subaru/XMM-Newton-Deep-Field

  1. #1
    Registriert seit
    27.06.2008
    Ort
    Smiltene (Lettland)
    Beiträge
    1.175

    Standard Subaru/XMM-Newton-Deep-Field

    Anzeige
    Astronomen entdecken fernsten Galaxienhaufen

    Garching (dpa) - Astronomen haben in den Tiefen des Universums den bislang fernsten Galaxienhaufen erspäht. Er ist 9,6 Milliarden Lichtjahre entfernt und stammt damit aus den Anfängen des Kosmos, wie das Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching bei München mitteilte.

    weiter geht es hier :

    http://portal.gmx.net/de/themen/wiss..._24792338.html

    Viel Spass

    Tom

  2. #2

    Standard Galaxien: Entferntester Galaxienhaufen entdeckt

    Anzeige
    Ein internationales Astronomenteam hat einen Galaxienhaufen aus der Anfangszeit des Universums entdeckt: Die gemessene Entfernung von 9,6 Milliarden Lichtjahren ist nach Angaben der Forscher die größte, in der je ein Galaxienhaufen gefunden wurde. Die Beobachtungen im Infrarot- und Röntgenbereich zeigten, dass der Haufen hauptsächlich aus alten, massereichen Galaxien besteht, die sich in den frühen Phasen des Universums gebildet haben.

    Weiterlesen...
    Geändert von Webmaster (11.05.2010 um 17:38 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Deep Impact:
    Von defind1 im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C