Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ist Licht sichtbar?

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    234

    Lächeln Ist Licht sichtbar?

    Anzeige
    Zu Einsteins Zeit stand dazu in Meiers Konversationslexikon:

    LICHT; Ereignis das Gegenstände sichtbar macht.

    Ein Unbekannter fügte dann erstmals in die Skala der "Elektromagnetischen Wellen" den Begriff "sichtbares Licht" ein. Umgangssprachlich habe ich damit kein Problem. Ich gehöre aber zu den Leuten, die nur primäre oder sekundäre Lichtquellen sehen; z. B. Sonne (primär), Mond (sekundär).

    Mein Vorschlag, einfach nur von "Licht" zu sprechen, stieß immer und überall auf Widerstand. Ich bezweifle, dass jemand, der von "sichtbarem Licht" spricht, weiß, was eine Ekektromagnetische Welle ist.

    Vorerst würde ich gerne Eure/Ihre Meinung hören.

    Herzlichst
    Krokodildandy

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Mein Vorschlag, einfach nur von "Licht" zu sprechen
    Krokodildandy
    Da rennst Du einerseits offene Türen ein:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sichtbares_Licht
    In der Physik steht der Begriff Licht auch für das gesamte elektromagnetische Wellenspektrum
    Andererseits müsstest Du Deinem Urenkel dann erklären, dass es auch Licht gebe, das unsere Augen nicht auflösen können, weil dessen Wellenlänge entweder zu lang (Infrarot, Mikrowellen, Radiowellen) oder zu kurz seien (Ultraviolett-, Röntgen-, Gammastrahlung). Und Du müsstest ihm auch sagen, dass Gammalicht nicht besonders gemütlich sei, da es einen durchköchern und deshalb bei entsprechender Intensität augenblicklich töten könne.

    Damit wäre etwa so viel gewonnen, wie wenn Du alle Farben, welche einen wahrnehmbaren Anteil an Rot besitzen, einfach Rot nennen möchtest. Über Nuancen in den Modefarben könnte dann nicht mehr gesprochen werden und zwei der drei Ampelfarben hätten dieselbe Bezeichnungen.

    Etwas Grundsätzliches: Wie wär's, wenn Du Dich nun erst um die offenen Fragen in den von Dir aufgerissenen Baustellen in andern Threads kümmern würdest?

    Orbit

  3. #3
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Orbit Beitrag anzeigen
    Krokodildandy
    Da rennst Du einerseits offene Türen ein:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sichtbares_Licht

    Andererseits müsstest Du Deinem Urenkel dann erklären, dass es auch Licht gebe, das unsere Augen nicht auflösen können, weil dessen Wellenlänge entweder zu lang (Infrarot, Mikrowellen, Radiowellen) oder zu kurz seien (Ultraviolett-, Röntgen-, Gammastrahlung). Und Du müsstest ihm auch sagen, dass Gammalicht nicht besonders gemütlich sei, da es einen durchköchern und deshalb bei entsprechender Intensität augenblicklich töten könne.

    Orbit
    Verstehe: Und so brauche ich meinem Urenkel nur zu sagen, sichtbares Licht erkenne man daran, dass es sichtbar sei.

    K

Ähnliche Themen

  1. schneller als das Licht
    Von Kassiopeia im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 11:36
  2. Wie sieht denn Licht aus?
    Von Infinity im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 16:18
  3. Licht und virtuelle Teilchen
    Von Kampfzwerg im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 20:48
  4. Erstmals sichtbares Licht eines fernen Planeten gemessen
    Von Ionit im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 18:27
  5. Wie schwer ist das Licht?
    Von chaosraptor im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 21:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C