Das Weltraumteleskop Hubble kann wieder richtig beobachten: Am Wochenende schalteten die NASA-Verantwortlichen die Wide Field Planetary Camera-2 wieder ein. Mit ersten Bildern der Kamera wird noch in dieser Woche gerechnet. Die Probleme begannen vor rund einem Monat, als ein Bauteil, das für die Übertragung von Daten zur Erde benötigt wird, Fehlfunktionen zeigte. (27. Oktober 2008)

Weiterlesen...