Anzeige
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Thema: Energie in Materie umwandeln

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    102

    Standard Energie in Materie umwandeln

    Anzeige
    Hallo,

    bin immer noch begeistert, dass es möglich ist Energie in Materie umwandeln zu können. Jetzt wollte ich mal wissen, ob es natürliche Vorgänge gibt, in denen Energie in Materie umgewandelt wird? (Ausser Urknall) In einem Teilchenbeschleuniger hat man ja aus Energie (glaub Elektronen) hergestellt. Läuft dieser Vorgang auch im Kosmos irgendwo automatisch?

    Grüsse

  2. #2
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    10Andi10
    Läuft dieser Vorgang auch im Kosmos irgendwo automatisch?
    Da fallen mir nur die Paar-Erzeugungs- und -Vernichtungsprozesse in der Nähe eines SLn ein.
    In einem Teilchenbeschleuniger hat man ja aus Energie (glaub Elektronen) hergestellt.
    Hat man das wirklich? Hast Du einen Link?

    MfG Orbit

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo,

    jup, einen Link habe ich (ich hoffe, dass der Artikel wahr ist und ich die Informationen richtig verstanden habe)

    http://www.zeit.de/1997/42/materie.txt.19971010.xml

    Licht ist ja Energie, oder? Also Energie -> Materie.

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Danke für den Link.
    Von diesem Laser-Fusionsreaktor habe ich auch schon gelesen. Die Erzeugung von Elektronen, wie sie hier beschrieben wird, scheint sehr ähnlich abzulaufen wie jene am Rand eines SL. Auch hier ist sie nur dank der HUR möglich.
    Orbit

  5. #5
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    102

    Standard

    Also ist hier die Quantenmechanik im spiel, oder? Ist der Artikel eigentlich seriös?

  6. #6
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Ja, das ist Quantenmechanik, und der Artikel ist seriös.

  7. #7
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    102

    Standard

    Danke dir !

  8. #8
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    1.922

    Standard

    und der Artikel ist seriös.
    Naaajaaa .... Bis auf seine Ausflüge in die Welt der Kernwaffen, da wird es schon etwas unseriös. Insbesondere wo Einsteins Unschuld am Manhattan Project dargestellt wird. Immerhin hatte er selbst Roosevelt in einem Brief indirekt dazu aufgefordert eine Atombombe zu entwickeln, zumindest bevor es die Deutschen schaffen.

  9. #9
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    6.040

    Standard

    Jonas
    Ja, Du hast Recht. Auf seine historische Richtigkeit habe ich den Text nicht geprüft.
    Orbit

  10. #10
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    311

    Standard

    Anzeige
    HI 10Andi10,

    möchtest du wirklich nur die Umwandlung von Licht in Materie als Entstehung von Materie aus Energie verstehen? Ich finde das etwas kurz gedacht. In einem Teilchenbeschleuniger wird in der Regel kinetische Energie der Teilchen in Materie umgewandelt und bei diesem Prozess entsteht viel mehr, als bei dem von der Zeit geschilderten Lichtversuch.

    Am Large Electron-Positron Collider (LEP) in Genf wurden zum Beispiel Elektronen und Positronen durch Beschleunigung in elektrischen Feldern auf so hohe kinetische Energien gebracht, dass dabei alle möglichen Teilchen, die viel schwerer sind als Elektronen entstehen konnten. Insbesondere sind da auch Jets von Baryonen entstanden, die dann letztlich in stabile Protonen zerfallen. Es wurden also letztlich aus kinetischer Energie Atome erzeugt.

    Solche Prozesse treten auch natürlich auf. Die Energien, die bei großen kosmischen Ereignissen auftreten, sind nicht selten um größenordnungen höher als die in Teilchenbeschleunigern. Es würde mich wundern, wenn in den Stoßwellen von Supernovea beispielsweise keine Materie aus kinetischer Energie entstünde.

    Gruß,
    Joachim

Ähnliche Themen

  1. Warum eigentlich dunkle Materie und dunkle Energie..
    Von Andromeda im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 12:22
  2. dunkle Materie?
    Von mac im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:15
  3. dunkle Materie und eine mögliche Quelle!?
    Von Bernd Jaguste im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 13:31
  4. Dunkle Materie: Energie strahlende Objekte mit Eigenrotation?[Teil1]
    Von hobergner im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 01:30
  5. Dunkle Materie: Energie strahlende Objekte mit Eigenrotation?[Teil2]
    Von hobergner im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 01:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C