Durch eine gründliche Untersuchung von Tiefsee-Krustenmaterial hat ein Forschungsteam nun neue Hinweise auf Supernova-Explosionen in relativer Nähe zur Erde entdeckt, die sich innerhalb der vergangenen zehn Millionen Jahre ereignet haben müssen. Sie konnten zudem auch ein Plutonium-Isotop nachweisen, dessen Ursprung noch Rätsel aufgibt. (14. Mai 2021)

Weiterlesen...