Die sogenannten Fast Radio Bursts faszinieren die Astronomie schon seit 2007. Jetzt wurden neue Beobachtungen des schnellen Radiostrahlungsausbruchs FRB20180916B vorgestellt, die dessen Ursprung weiter eingrenzen: Die Ausbrüche scheinen aus einem sehr kleinen Bereich nahe der Oberfläche eines Neutronensterns zu stammen, der möglicherweise einen massereichen Stern umkreist. (21. April 2021)

Weiterlesen...