Die Beobachtungen mit der Wide Field Camera 3, dem fortschrittlichsten Kamerasystem an Bord des Weltraumteleskops Hubbles für Bilder im sichtbaren Bereich des Lichts, sind gestern Abend wegen eines Hardware-Problems ausgesetzt worden. Während die Ursache gesucht wird, gehen die Beobachtungen mit den anderen drei Instrumenten weiter. (9. Januar 2019)

Weiterlesen...