Anzeige

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: astronews.com Redaktion

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden; generiert vor 42 Minute(n).

  1. Betelgeuse: Riesenstern im Orion erholt sich langsam

    2019 faszinierte die plötzliche Lichtschwäche des Riesensterns Betelgeuse Fachwelt und Amateurastronomie. Manche befürchteten gar, dass eine Explosion des Sterns unmittelbar bevorsteht. Dies ist aber...
  2. Sternschnuppen: Maximum der Perseiden im Mondlicht

    In der Nacht von Freitag auf Sonnabend erreicht der jährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden seinen Höhepunkt. Besonders in der zweiten Nachthälfte sollte man gute Chancen haben, eine größere...
  3. SERAFIM: Waldbranderkennung aus dem All

    Angesichts immer häufiger auftretender Dürreperioden werden Waldbrände auch in Mitteleuropa zu einem Problem. Im Rahmen des Verbundprojekts SERAFIM sollen Verfahren entwickelt werden, um Waldbrände...
  4. Humans on Mars: Forschung zur nachhaltigen Besiedlung des Mars

    Ist eine nachhaltige Erkundung des Mars durch den Menschen möglich? Was sind die Herausforderungen vor Ort und was machen sie mit uns Menschen? Wie wirkt sich umgekehrt der Mensch auf die neue...
  5. Zwerggalaxien: Aussehen im Widerspruch zum Standardmodell?

    Dunkle Materie, eine noch immer mysteriöse Substanz, die sich nicht direkt beobachten lässt, sich aber durch ihre gravitative Anziehungskraft bemerkbar macht, ist inzwischen fester Bestandteil des...
  6. Kosmologie: Maschinelles Lernen mit kosmologischen Simulationen kombiniert

    Im Rahmen einer neuen Forschungsgruppe sollen in Heidelberg aktuelle Methoden des maschinellen Lernens mit hochaufgelösten kosmologischen Computersimulationen kombiniert werden. Ziel des Projekts,...
  7. Physik: Der Fingerabdruck von Wasserstoff

    In Kassel bemühen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um ein lückenloses spektroskopisches Profil von molekularem Wasserstoff. Das spektroskopische Gesamtbild soll es der Astrophysik...
  8. Supernovae: Mehr als ein Viertel des Sternenstaubs stammt von Supernova-Explosionen

    Mehr als ein Viertel des Sternenstaubs im Sonnensystem stammt offenbar aus Supernova-Explosionen und deren Vorläufer-Sternen. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt vorgestellte Studie von präsolaren...
  9. Simulation: Wie sich Neutronensterne umkreisen und kollidieren

    An der Universität Hamburg will man sich in den kommenden Jahren intensiv mit der Simulation von Neutronensternpaaren beschäftigen, die sich erst umkreisen und schließlich kollidieren. Dabei sollen...
  10. Der Sternhimmel im August 2022: Saturn-Opposition und sommerliche Nächte

    Der Ringplanet Saturn erreicht zur Monatsmitte seine Oppositionsstellung zur Sonne. Auch Jupiter steuert auf seine Opposition zu, der Rote Planet Mars wandert durch das Sternbild Stier. In der...
  11. Marsmissionen: Kein weiterer Rover zum Einsammeln von Proben

    Der Marsrover Perseverance sammelt derzeit fleißig Gesteinsproben im Jezero-Krater des Roten Planeten ein. Ende des Jahrzehnts ist dann eine gemeinsame Mission von NASA und ESA geplant, die diese...
  12. James Webb: Die Massenverteilung des First-Deep-Field-Haufens

    Auch mit den ersten Bildern des James Webb Space Telescope wird bereits Wissenschaft gemacht: So nutzte ein Team die Deep-Field-Aufnahme von SMACS J0723.3?7327 zur Erstellung eines verbesserten...
  13. INNOspace Masters: Feuer entdecken bevor es brennt

    Klassische Rauchmelder sind im Weltraum oder beispielsweise auf Forschungsstationen auf dem Mond nur schlecht nutzbar. Außerdem würden sie erst einen Alarm auslösen, wenn es zu spät und ein Feuer...
  14. SKAO: Möglicher Blick auf das Ende der kosmischen Mittagszeit

    Das Square Kilometer Array Observatory wird in der Lage sein, Radioemissionen von normalen Spiralgalaxien im frühen Universum zu erkennen. Das hat nun eine neue Studie von Forschenden ergeben, die...
  15. Schwarze Löcher: Wie Jets die Sternentstehung beeinflussen

    In den Zentren praktisch aller Galaxien befinden sich supermassereiche Schwarze Löcher. Von diesen können gewaltige Jets ausgehen, so dass die Schwarzen Löcher indirekt auch Einfluss auf entferntere...
  16. Astronautische Raumfahrt: Weltraumflüge führen zu vorzeitiger Alterung der Knochen

    Aufenthalte im Weltall schädigen die Knochenstruktur zum Teil irreparabel und lassen Teile des Skeletts um bis zu zehn Jahre vorzeitig altern. Das ist das Ergebnis einer jetzt vorgestellten Studie....
  17. Simulation: Wenn Schwarzes Loch und Neutronenstern kollidieren

    Mithilfe von Supercomputern wurde erstmals der komplette Prozess des Zusammenstoßes eines Schwarzen Loches mit einem Neutronenstern modelliert. Dabei berechnete das Team die Vorgänge von den letzten...
  18. Johannes-Kepler-Observatorium: Schneller und zuverlässiger Blick auf Weltraumschrott

    In Empfingen wurde heute das Johannes-Kepler-Observatorium feierlich eingeweiht: Es handelt sich dabei um eine neue Forschungs- und Entwicklungsstation des DLR, um in Zukunft die Flugbahn und...
  19. Lichtverschmutzung: Die Dunkelheit im Wattenmeer im Visier

    Die Lichtverschmutzung im Wattenmeer und an der Nordseeküste ist Thema eines internationalen Forschungsprojekts, an dem die Universität Oldenburg beteiligt ist. Gemeinsam mit Partnern aus den...
  20. Blazare: Neutrinofabriken im Weltraum identifiziert

    Woher stammt die kosmische Strahlung? Diese Frage beschäftigt die Astrophysik schon seit über einem Jahrhundert. Die Antwort ist eng verknüpft mit dem Ursprung bestimmter Neutrinos, die in den...
  21. Physik: Gravitationskonstante neu bestimmt

    Mit einer neuen Messtechnik haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Schweiz die Gravitationskonstante G neu bestimmt. Obwohl der gemessene Wert noch eine hohe Unsicherheit aufweist, hat...
  22. Vega: Erfolgreicher Jungfernflug der neuen Vega-C

    Die neue Vega-C-Rakete der europäischen Weltraumorganisation ESA hat ihren Jungfernflug erfolgreich absolviert und die Hauptnutzlast LARES-2 in ihre geplante Umlaufbahn befördert. Außerdem wurden...
  23. Sunrise III: Sonnenteleskop ohne größere Schäden gelandet

    Nach dem kurzen Flug des ballongetragenen Sonnenobservatoriums Sunrise III am vergangen Sonntagmorgen haben Teammitglieder die Landestelle erreicht und die wissenschaftliche Nutzlast des...
  24. James Webb Space Telescope: Erstes Farbbild: Ein tiefer Infrarotblick ins All

    US-Präsident Joe Biden hat in der Nacht das erste Farbbild des Weltraumteleskops James Webb vorgestellt. Es zeigt den Galaxienhaufen SMACS 0723 in großer Tiefe und Detailfülle. Zu erkennen sind...
  25. Sunrise III: Sonnenteleskop flog nur knapp sechs Stunden

    Es war nur ein kurzer Flug: Eigentlich hätte das Sonnenobservatorium Sunrise III an einem Ballon mehrere Tage lang von Schweden nach Kanada fliegen und aus 35 Kilometer Höhe den Wissenschaftlerinnen...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C