Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home : Bild des Tages : 9. März 2020
NGC 1589
NGC 1589

Anzeige

Unser heutiges Bild des Tages zeigt eine jetzt von der europäischen Weltraumagentur ESA veröffentlichte Aufnahme der Galaxie NGC 1589. Es handelt sich um eine Spiralgalaxie, die im Dezember 1783 von dem deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt wurde. Das System befindet sich rund 150 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und liegt im Sternbild Stier.

NGC steht für New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars, der Ende des 19. Jahrhunderts von John Louis Emil Dreyer zusammengestellt wurde. Er enthält insgesamt 7840 Objekte. Dabei stützte sich Dreyer auf Beobachtungen, die von Wilhelm Herschel, von dessen Schwester Caroline und auch von dessen Sohn John Herschel gemacht wurden.

Eine Erweiterung des New General Catalogue sind die beiden Index Catalogues, die mit "IC" abgekürzt werden.

Diese Aufnahme basiert auf Daten, die mit der Wide Field Camera 3 des Weltraumteleskops Hubble gewonnen wurden.

Bild: ESA/Hubble & NASA [Quelle]

Zuletzt: Nil | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Dragon
Empfehlen:
|
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.