Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Sonnensystem
Home : Nachrichten : Archiv : Sonnensystem
----------
Sonnensystem    Archiv - Oktober 2015 - Dezember 2015

DAWN
CeresNoch detailliertere Bilder von Ceres
Die NASA hat kurz vor Weihnachten erste Bilder veröffentlicht, die die Sonde Dawn aus einem Abstand von nur rund 385 Kilometern von Ceres gemacht hat. Es ist der niedrigste Orbit der Sonde um den Zwergplaneten im Asteroidengürtel. Die neuen Aufnahmen zeigen die Oberfläche von Ceres mit einer Auflösung von nur 35 Metern pro Bildpunkt.   29. Dezember 2015

ERDNAHE ASTEROIDEN
2003 SD220Blick auf den Heiligabend-Asteroiden
Am frühen Nachmittag des 24. Dezember passiert der Asteroid 2003 SD220 die Erde in einem sicheren Abstand von rund elf Millionen Kilometern. Gestern hat die NASA die bislang detailliertesten Radarbilder des Brockens veröffentlicht, der sich regelmäßig der Erde nähert. Es handelt sich offenbar um ein längliches, mehr als ein Kilometer großes Objekt.   24. Dezember 2015

CLUSTER
FlussröhrenDer magnetischen Rekonnexion auf der Spur
In der Magnetosphäre unserer Erde spielen sich faszinierende Prozesse ab, die man auch an anderen Stellen im Sonnensystem beobachten kann. Die magnetische Rekonnexion lässt beispielsweise Sonnenstürme entstehen, die auch das Leben auf der Erde beeinflussen können. Jetzt wurde dieser Prozess im Magnetschweif der Erde beobachtet.   15. Dezember 2015

DAWN
Occator-KraterRätsel um weiße Flecken auf Ceres gelöst
Seit Monaten rätseln Wissenschaftler, um was es sich bei den eigentümlichen hellen Flecken handeln könnte, die die NASA-Sonde Dawn an verschiedenen Stellen des Zwergplaneten Ceres entdeckt hat. Nun ist das Geheimnis der hellen Flecke gelüftet: Offenbar handelt es sich um eine Mischung aus Wassereis und Mineralsalzen. Das Vorhandensein von Wasser ist dabei besonders interessant.   10. Dezember 2015

JUPITER
JupiterWarum sich die Wirbelstürme anders drehen
Wie entstehen die gewaltigen Wirbelstürme in der Atmosphäre des Gasriesen Jupiter und warum haben sie einen anderen Drehsinn als vergleichbare Stürme auf der Erde? Wissenschaftler sind dieser Frage nun mit umfangreichen numerischen Simulationen nachgegangen. Sie konnten so die Entstehung und das Auftreten der Stürme klären, nicht aber ihre Beständigkeit.   2. Dezember 2015

DAWN
CeresEin erster Atlas des Zwergplaneten Ceres
Aus den Bildern der NASA-Sonde Dawn haben Planetenforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt jetzt den ersten Atlas des Zwergplaneten Ceres erstellt. Er basiert auf Aufnahmen, die aus einer Höhe von 4.400 Kilometern entstanden sind. Der Atlas wird nun ständig mit neueren und detaillierteren Bildern ergänzt.   26. November 2015

PHOBOS
PhobosFurchen Hinweis auf strukturelles Versagen?
Auf der Oberfläche des Marsmondes Phobos sind eigentümliche Furchen zu erkennen, die man anfangs für die Folgen eines gewaltigen Einschlags hielt, der den Mond einst fast zerstört hätte. Eine neue Studie ergab nun, dass die Furchen ein erster Hinweis auf ein strukturelles Versagen des Trabanten sein könnten.   11. November 2015

NEW HORIZONS
PlutoEisvulkane auf Pluto?
Auf den Bildern und in den Daten von Pluto und seinen Monden, die die Sonde New Horizons zur Erde funkt, entdecken Wissenschaftler praktisch täglich Neues und Unerwartetes. So könnte es sein, dass es sich bei zwei hohen Bergen auf dem Zwergplaneten um Eisvulkane handelt. Mindestens zwei Monde dürften zudem durch eine Kollision und Verschmelzung entstanden sein.   10. November 2015

MARS
MarsVerlust der Atmosphäre durch Sonnenwind
Wie wurde der Mars von einer deutlich wärmeren und feuchten Welt zu dem lebensunfreundlichen Planeten, den wir heute kennen? Die NASA-Sonde MAVEN könnte nun einen entscheidenden Hinweis gefunden haben: Sie hat die Rate gemessen, mit der der Sonnenwind Gas aus der Marsatmosphäre ins All beschleunigt. Dieser Verlust steigt bei Sonnenstürmen dramatisch an.   6. November 2015

ERDNAHE ASTEROIDEN
2015 TB145Detaillierter Blick auf den Halloween-Asteroiden
Am 31. Oktober 2015 flog der Asteroid 2015 TB145 in einem Abstand von rund 480.000 Kilometern an der Erde vorüber. Erste Radarbilder zeigten einen wahrhaft gespenstischen Brocken, der ein wenig an einen riesigen Totenkopf erinnert. Jetzt haben Forscher die detailliertesten Bilder vorgestellt, die während der Passage gemacht wurden.   4. November 2015

ROSETTA
67PSauerstoff in der Atmosphäre von 67P
Die bisher größte Überraschung bei der chemischen Analyse der Atmosphäre des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko mithilfe der Instrumente an Bord der ESA-Sonde Rosetta ist der hohe Anteil an Sauerstoffmolekülen. Die Wissenschaftler werten diesen Fund als Hinweis darauf, dass zumindest ein großer Teil des Kometenmaterials älter ist als unser Sonnensystem.   30. Oktober 2015

ERDNAHE ASTEROIDEN
2015 TB145Vorfreude auf den Halloween-Asteroiden
Astronomen haben einen ganz besonderen Grund, sich auf den 31. Oktober zu freuen: An Halloween nämlich wird ein rund 400 Meter durchmessender Asteroid die Erde in einer Entfernung von rund 480.000 Kilometern passieren. Für die Forscher ist dies eine willkommene Gelegenheit, einen solchen Brocken einmal aus der Nähe zu betrachten, um mehr über erdnahe Asteroiden zu lernen.   28. Oktober 2015

KOMETEN
LovejoyAlkohol vom Kometen Lovejoy
Der Komet Lovejoy, der zu Beginn des Jahres am Himmel zu sehen war, zählte zu den auffälligsten und aktivsten Kometen seit vielen Jahren. Die Auswertung von Beobachtungen ergab nun, dass der Komet in seiner aktiven Phase auch große Mengen an Alkohol ins All abgegeben hat. Für die Astronomen ist dies ein weiterer Hinweis darauf, dass es auf Kometen komplexere chemische Verbindungen gibt.   27. Oktober 2015

ERDE
OzonlochOzonloch über Antarktis wieder gewachsen
Das Ozonloch über der Antarktis ist in diesem Herbst wieder gewachsen und erreicht fast die Rekordgröße aus dem Jahr 2006. Das ist das Ergebnis der Auswertung von Satellitendaten. Die Wissenschaftler haben auch eine mögliche Erklärung für das erneute Anwachsen des Ozonlochs ausgemacht: Offenbar sind veränderte Luftströmungen dafür verantwortlich.   26. Oktober 2015

ULYSSES
UlyssesEinzigartige Daten über interstellaren Staub
Die Sonde Ulysses begann 1990 eine 19-jährige Erkundungstour durch unser Sonnensystem. Hauptziel der Mission war die Sonne, die sie auf einer besonderen Umlaufbahn umrundete. Dabei untersuchte Ulysses aber auch Staubpartikel, die aus den Weiten des Alls ins Sonnensystem eingedrungen waren. Jetzt legten Forscher eine umfangreiche Auswertung dieser Daten vor.   20. Oktober 2015

NEW HORIZONS
PlutoFachartikel mit ersten Resultaten veröffentlicht
Nur drei Monate nach dem Vorüberflug der Sonde New Horizons hat das Team nun die ersten wissenschaftlichen Ergebnisse in einem Fachartikel vorgestellt. Sie beschreiben darin die Entdeckungen, die sie bereits auf Grundlage der ersten Bilder und Daten gemacht haben - über die meisten Resultate war schon zuvor auf Pressekonferenzen berichtet worden.   16. Oktober 2015

HUBBLE
JupiterNeuer Blick auf den Gasriesen Jupiter
Das Weltraumteleskop Hubble hat erneut den Gasriesen Jupiter ins Visier genommen. Der Große Rote Fleck in der Atmosphäre des größten Planeten in unserem Sonnensystem schrumpft danach weiter - allerdings langsamer als zuvor. Außerdem beobachteten die Astronomen eine eigentümliche Wellenstruktur, die von Voyager 2 entdeckt worden war.   14. Oktober 2015

SONNE
SonneGewaltige Wellen in der Atmosphäre der Sonne
Ein neues Sonnenphänomen haben jetzt zwei Forschergruppen unabhängig voneinander entdeckt: sehr großräumige, explosionsartige Wellenfronten in der Atmosphäre unseres Zentralsterns. Die riesigen Wellen tragen möglicherweise entscheidend dazu bei, Partikel aus der Sonnenatmosphäre ins All zu beschleunigen. Der Fund gelang mithilfe der Raumsonden STEREO A und ACE.   13. Oktober 2015

CURIOSITY
MarsUrzeitliche Seen im Gale-Krater
Daten des Marsrovers Curiosity haben gezeigt, dass es auf dem Mars vor mehr als drei Milliarden Jahren über einen längeren Zeitraum Seen und Flüsse gegeben haben muss. Dieses Wasser sorgte für Sedimentablagerungen auf dem Boden des Kraters. Die Sedimente bildeten zudem die Basis des unteren Bereichs des Zentralbergs.   12. Oktober 2015

PLUTO
PlutoBlauer Himmel und Wassereis
Der Himmel von Pluto ist blau: Das zeigte das erste Farbbild der dunstigen Atmosphäre des Zwergplaneten, das das Team der NASA-Sonde New Horizons gestern veröffentlicht hat. Außerdem entdeckte man auf der Oberfläche von Pluto mehrere kleine Regionen, in denen Wassereis zu erkennen ist. Beide Resultate waren so nicht erwartet worden.   9. Oktober 2015

MARS EXPRESS
MarsVideo zeigt echten Weg des Marsianers
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt verfügt dank der Daten des hochauflösenden Kamerasystems HRSC an Bord der ESA-Sonde Mars Express über die wohl besten topographischen Daten vom Mars. Jetzt hat das HRSC-Team aus diesen Daten einen Überflug über den Roten Planeten errechnet, der den Weg des "Marsianer" aus dem gleichnamigen Film zeigt.   6. Oktober 2015

CERES
CeresNeue Namen und neue Fragen
Jaja, Ernutet und Ysolo Mons - das sind einige der neuen Namen, die auf einer gestern veröffentlichten Karte von Ceres zu finden sind. Der Zwergplanet wird gegenwärtig von der NASA-Sonde Dawn umrundet und fasziniert die Forscher jeden Tag mehr. Noch können sich die Wissenschaftler nicht erklären, wie ein so kleiner Körper eine so vielfältige Topographie aufweisen kann.   1. Oktober 2015

Ältere Meldungen aus dem Bereich Sonnensystem finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C