Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Archiv : Raumfahrt
----------
Raumfahrt    Archiv - April 2010 - Juni 2010

TANDEM-X
UkraineErste Bilder in Rekordzeit
Schon mit seinen ersten Aufnahmen übertrifft der Radarsatellit TanDEM-X seinen Zwillingssatelliten TerraSAR-X: Am 24. Juni 2010 sendete der Satellit nach nur drei Tagen und 14 Stunden zum ersten Mal Aufnahmen aus dem Weltall zur Erde. In der Bodenstation Neustrelitz des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wurden die Daten empfangen und zu Bildern verarbeitet. TanDEM-X blickte aus über 500 Kilometern Höhe auf den Norden von Madagaskar, die Ukraine und Moskau.   28. Juni 2010

ESA
Jean-Jacques DordainDritte Amtszeit für ESA-Generaldirektor
Der neue ESA-Generaldirektor ist auch der alte: Der Franzose Jean-Jacques Dordain soll dieses Amt nach Willen des Rates der europäischen Weltraumagentur ESA vier weitere Jahre und damit bis Juni 2015 ausüben. Dordain steht der ESA seit 2003 vor. In seine bisherige Amtszeit fielen viele wichtige Entscheidungen und zahlreiche erfolgreiche europäische Missionen.   24. Juni 2010

ISS
ISSDie Möglichkeiten der Menschen im All
Wird der Mensch die Erde jemals für längere Zeit verlassen können? Eine Antwort auf diese Frage ergibt sich nicht nur aus den technischen Möglichkeiten, sondern auch aus den biologischen Voraussetzungen. Und genau diese will nun ein internationales Team unter schweizerischer Leitung erforschen. Die ersten Experimente sollen im September auf die Internationale Raumstation ISS gebracht werden.   21. Juni 2010

TANDEM-X
TanDEM-X-StartZweiter deutscher Radarsatellit im All
Deutschlands zweiter nationaler Erdbeobachtungssatellit TanDEM-X ist am 21. Juni 2010 um 4.14 Uhr MESZ erfolgreich vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet. An Bord einer russischen Trägerrakete des Typs Dnjepr hat der mehr als 1,3 Tonnen schwere und fünf Meter lange Satellit seine Reise in den Orbit angetreten. Um 4.45 Uhr MESZ gab es einen ersten Kontakt mit der Bodenstation Troll in der Antarktis.   21. Juni 2010

HAYABUSA
HayabusaJapanische Asteroidenmission beendet
Nach über sieben Jahren ist die japanische Asteroidensonde Hayabusa gestern zur Erde zurückgekehrt. Dabei könnte in einer kleinen speziellen Rückkehrkapsel auch Material vom erdnahen Asteroiden Itokawa auf die Erde gelangt sein, das Hayabusa vor fünf Jahren gesammelt hatte. Es ist die erste Rückkehr einer Sonde, die zuvor auf einem Asteroiden gelandet war.   14. Juni 2010

GRACE
GRACESchwerefeld-Mission wird fortgesetzt
Mit zwei kleinen Satelliten vermessen DLR und NASA seit 2002 gemeinsam das Schwerefeld der Erde mit hoher Genauigkeit. Jetzt wurde entschieden, die Mission bis zum Erreichen der maximalen Lebensdauer der beiden Satelliten fortzusetzen. Das mit GRACE-Daten erzeugte Kartenmaterial stellt wichtige Informationen für Ozeanographen, Hydrologen, Glaziologen und Klimaexperten bereit.   11. Juni 2010

KOOPERATION
FotonDeutsche Experimente auf russischen Satelliten
Auf der Internationalen Luft-und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die russische Raumfahrtagentur Roskosmos gestern ein neues Rahmenabkommen unterzeichnet, durch das eine über 20-jährige Kooperation fortgesetzt werden soll. Deutsche Wissenschaftler können dadurch weiterhin Experimente auf russischen Satelliten durchführen.   10. Juni 2010

SPACE SHUTTLE
STS-133Per Foto bei letzten Missionen dabei
Zwei Mal sollen die amerikanischen Space Shuttle noch starten, dann sind die Raumfähren Geschichte. Im September ist der Start der Discovery geplant, die Endeavour soll noch einmal im November zur Internationalen Raumstation fliegen. Bei beiden Mission können Shuttle-Fans aus aller Welt virtuell dabei sein - per Foto.   9. Juni 2010

MARS500
Mars500Simulierte Marsmission hat begonnen
Eine sechsköpfige Crew befindet sich seit heute auf einer simulierten Mission zum Mars: Gegen Mittag wurde der Eingang zu den Versuchscontainern im Moskauer Institut für Biomedizinische Probleme (IBMP) geschlossen. Wie in einem Raumschiff soll die Besatzung nun autonom agieren und nur über Funk Kontakt mit dem Kontrollzentrum halten. In 250 Tagen wird der simulierte Mars erreicht sein.   3. Juni 2010

STS-132
STS-132Letzte Mission der Atlantis erfolgreich beendet
Die amerikanische Raumfähre Atlantis ist planmäßig von ihrer letzten Mission ins All zurückgekehrt. Das Space Shuttle landete am Mittwochnachmittag sicher am Kennedy Space Center in Florida. Während der Mission STS-132 wurde ein neues Modul an die Internationale Raumstation ISS angebaut sowie verschiedene Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt. In diesem Jahr sind noch zwei weitere Shuttle-Missionen geplant.   26. Mai 2010

PHOENIX
PhoenixKeine Hoffnung mehr für Marslander
Die Mission des Marslanders Phoenix gilt endgültig als beendet: Auch in der vergangenen Woche konnte die NASA-Sonde 2001 Mars Odyssey keinerlei Signale des Landers auffangen. Aktuelle Bilder der Landeregion deuten zudem darauf hin, dass die Solarzellenausleger von Phoenix unter der Last des Eises zerbrochen sein könnten.   25. Mai 2010

BUNDESWEHR
COMSATBwZweiter Kommunikationssatellit im All
In der Nacht zum Sonnabend startete die 50. europäische Trägerrakete vom Typ Ariane 5 planmäßig vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana aus in den Erdorbit. Als Nutzlast an Bord war neben dem kommerziellen Telekommunikationssatelliten Astra 3B auch der zweite Kommunikationssatellit der Bundeswehr, COMSATBw-2.   25. Mai 2010

MARSROVER
Spuren im MarssandOpportunity stellt neuen Rekord auf
Der Marsrover Opportunity hat am Donnerstag einen neuen Rekord aufgestellt: Mit einer Betriebsdauer von über sechs Jahren und 116 Tagen arbeitet der Rover nun länger auf der Marsoberfläche als der Marslander Viking 1. Der Rover Spirit könnte Opportunity den Titel allerdings bald streitig machen.   21. Mai 2010

AKATSUKI
AkatsukiJapanische Venussonde gestartet
Die japanische Weltraumagentur JAXA hat Donnerstagnacht erfolgreich die Venussonde Akatsuki gestartet. Sie wird ab Ende des Jahres das Wettergeschehen auf unserem Nachbarplaneten detailliert unter die Lupe nehmen. Mit an Bord der japanischen Trägerrakete vom Typ H-IIA war auch die Sonde IKAROS, die sich mit Hilfe eines Sonnensegels im All fortbewegen soll.   21. Mai 2010

PROBA-2
ArgentinienMinikamera hat Erde im Blick
Mit der kleinen Sonde Proba-2 testet die europäische Weltraumagentur ESA insgesamt 17 neue Technologien unter Weltraumbedingungen. Mit an Bord ist dazu auch eine kleine Kamera, die uns jetzt einen Eindruck davon vermittelt, was ein Astronaut sehen würde, der in dieser Höhe um die Erde kreist. Die Kamera ist kleiner als eine Espresso-Tasse.   18. Mai 2010

PHOENIX
2001 Mars OdysseyLetztmalige Suche nach einem Signal
In dieser Woche versucht die NASA-Sonde 2001 Mars Odyssey ein letztes Mal ein Signal des Marslanders Phoenix aufzufangen, der vor rund zwei Jahren in der Nordpolarregion des roten Planeten gelandet war. Die Sonne steht dort jetzt besonders hoch, so dass ausreichend Sonnenlicht auf die Solarzellen von Phoenix fallen sollte.  17. Mai 2010

SPACE SHUTTLE
STS-132Die letzte Mission der Atlantis
Die US-Raumfähre Atlantis hat gestern Nachmittag wie geplant an die Internationale Raumstation ISS angedockt. In den kommenden Tagen sollen die Astronauten bei insgesamt drei Arbeitseinsätzen im All den Bau der ISS fortsetzen. Für die Atlantis ist es die letzte Mission. Nach der Rückkehr zur Erde wird die Raumfähre ausgemustert.  17. Mai 2010

MARS500
Mars500Europäische Teilnehmer benannt
Anfang Juni soll in Moskau ein bislang einmaliges Experiment beginnen: Eine sechsköpfige Besatzung wird eine 520-tägige Mission zum Mars simulieren. Die Crew soll nach 250 Tagen einen simulierten roten Planeten erreichen und diesen einen Monat lang erkunden. Unter den Teilnehmern befinden sich auch zwei von der ESA ausgewählte Crew-Mitglieder.  11. Mai 2010

VOYAGER 2
Voyager 2Probleme bei der Datenübertragung
Die NASA hat Probleme mit ihrer Sonde Voyager 2: Ingenieure haben jetzt den Übertragungsmodus des Weltraumveteranen so geändert, dass nur noch Informationen über den Zustand der Sonde zur Erde übermittelt werden und keine wissenschaftlichen Daten mehr. Zuvor hatte man Unregelmäßigkeiten in den übertragenen Daten festgestellt. Erste Analysen deuten aber darauf hin, dass die Sonde grundsätzlich funktionsfähig ist.   8. Mai 2010

SHEFEX II
SHEFEX IITest für neues Raumfahrzeug
Der Wiedereintritt in die Erdatmosphäre gilt als einer der kritischsten Momente in der Raumfahrt. Um den Flug ins All und zurück zur Erde sicherer, billiger und flexibler zu machen, entwickelt das DLR mit SHEFEX II ein experimentelles Raumfahrzeug, das neuartige Technologien wie ein scharfkantiges Design und eine aktive Kühlung des Hitzeschildes verwendet. Ein Modell wurde jetzt erstmals in einem Windkanal in Göttingen getestet.   7. Mai 2010

CASSINI
CassiniDie Gravitationswirkung von Enceladus
Die Sonde Cassini ist in der vergangenen Woche erneut am Saturnmond Enceladus vorübergeflogen, der die Astronomen vor allem wegen seiner mysteriösen Eisfontänen fasziniert. Diesmal ging es allerdings nicht um herkömmliche Beobachtungen: Durch eine ständige Radioverbindung zur Erde wollte man etwas über die Gravitationswirkung von Enceladus auf Cassini und damit über das Innere des Mondes erfahren.   6. Mai 2010

GOCE
GOCEModell des Erdschwerefelds ungenau
Seit gut einem Jahr umkreist der ESA-Satellit GOCE die Erde und vermisst mit großer Präzision ihr Schwerefeld. Die Auswertung der ersten Daten deutet nun an, dass die bisherigen Modelle des Schwerefeldes in Teilen der Erde tatsächlich gründlich überholt werden müssen. Der Satellit wird zudem wohl eine deutlich längere Zeit im All arbeiten können als zunächst geplant.   5. Mai 2010

MARS EXPLORATION ROVER
Endevour-KraterFahren, aufladen, forschen
Während sich der Marsrover Spirit im Winterschlaf befindet, fährt sein Zwilling Opportunity unermüdlich in Richtung des Endeavour-Kraters, dessen Rand sich schon am Horizont abzeichnet. Doch auch Opportunity muss mit seiner Energie haushalten. Regelmäßig werden Pausen gemacht, um die Batterien wieder aufzuladen oder aber zu forschen.   4. Mai 2010

TANDEM-X
TerraSAR-X / TanDEM-XZweiter deutscher Radarsatellit einsatzbereit
Der zweite deutsche Radarsatellit TanDEM-X ist fertig gestellt und getestet. Im Mai soll der Satellit nach Baikonur gebracht und einen Monat später mit einer Dnjepr-Rakete gestartet werden. Zusammen mit dem Zwillingssatelliten TerraSAR-X wird TanDEM-X die Datenbasis für ein bislang einzigartiges digitales Höhenmodell der Erde liefern.   29. April 2010

STS-131
STS-131Discovery sicher zur Erde zurückgekehrt
Nach 15 Tagen im All ist die Raumfähre Discovery am Nachmittag sicher zur Erde zurückgekehrt. Das Space Shuttle landete um 15.08 Uhr MESZ am Kennedy Space Center in Florida. Während der Mission STS-131 waren neben zahlreichen Versorgungsgütern auch neue Schlafquartiere zur Internationalen Raumstation ISS gebracht und ein neuer Ammoniaktank montiert worden.   20. April 2010

INTERNATIONALE RAUMSTATION
Robonaut 2Robonaut 2 soll ISS-Besatzung verstärken
Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS soll im September besondere Verstärkung bekommen: Die NASA plant mit Robonaut 2, kurz R2, einen menschenähnlichen Roboter ins All zu schicken, der der Besatzung zunächst im Labormodul Destiny, später aber vielleicht auch an anderen Stellen zur Hand gehen kann.   19. April 2010

NASA
ObamaObama hat Asteroiden und Mars im Visier
US-Präsident Obama hat bei einem Besuch des Kennedy Space Center in Florida seine Pläne für die amerikanische Raumfahrt vorgestellt: Neben einer stärkeren Einbeziehung der Industrie in die Entwicklung von Raumfahrtsystemen steht danach eine bemannte Mission zum Mars weiterhin auf der Agenda: Er wolle eine solche Mission noch erleben, sagte Obama. Vorher soll es aber eine bemannte Mission zu einem Asteroiden geben.   16. April 2010

PHOENIX
2001 Mars OdysseyWieder kein Signal vom Marslander
In der vergangenen Woche hat die Marssonde 2001 Mars Odyssey insgesamt 60 Mal den Marslander Phoenix überflogen und erneut nach Signalen gesucht. An der Landestelle in der Nähe des Nordpols steht die Sonne nun ständig über dem Horizont, so dass dem Lander im Prinzip ausreichend Energie zur Verfügung stehen sollte. Das Team am Jet Propulsion Laboratory entdeckte allerdings nichts.   14. April 2010

CRYOSAT
CryoSat-StartPolareis-Mission erfolgreich gestartet
Europas erste Mission zur Untersuchung der Eismassen unseres Planeten wurde am Donnerstagnachmittag von Kasachstan aus gestartet. Aus seiner polaren Umlaufbahn wird CryoSat 2 Daten zur Erde senden, die neue Einblicke in die Veränderung der Eismassen infolge des Klimawandels und ihre Bedeutung für das Klimasystem der Erde ermöglichen. CryoSat 1 war 2005 kurz nach dem Start abgestürzt.   8. April 2010

SPACE SHUTTLE
STS-131Discovery zur ISS gestartet
Heute um 12.21 Uhr MESZ ist das Space Shuttle Discovery vom Launch Pad 39A des Kennedy Space Centers in Cape Canaveral erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Es ist der 38. Flug der Discovery, der 33. Flug einer Raumfähre zur ISS und die 131. Shuttle-Mission (STS-131) insgesamt. Bis zur geplanten Stilllegung der Shuttle-Flotte im September 2010 soll es noch drei weitere Starts geben.   5. April 2010

MARS EXPLORATION ROVER
MERSpirit vermutlich im Winterschlaf
Alles deutet darauf hin, dass sich der Marsrover Spirit in eine Art Winterschlaf-Modus versetzt hat. Dabei bleiben nur die notwendigsten Systeme angeschaltet, um möglichst wenig Energie zu verbrauchen. Das Team am Jet Propulsion Laboratory hatte am Dienstag vergeblich auf ein Signal des Rovers gewartet. Spirit könnte jetzt für Wochen oder gar Monate stumm bleiben.   1. April 2010

Ältere Meldungen aus dem Bereich Raumfahrt finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Archiv
Rubriken

Forschung
Raumfahrt
 
Sonnensystem Archiv: Übersicht

Alle Schlagzeilen des Monats


Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]

 

 

 

Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C