Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
OSIRIS-REX
Start zum Asteroiden Bennu
von Stefan Deiters
astronews.com
9. September 2016

Die Sonde OSIRIS-REx der NASA ist in der Nacht erfolgreich zum Asteroiden Bennu gestartet. Die Sonde hob an Bord einer Trägerrakete vom Typ Atlas V ab. OSIRIS-REx soll Bennu im Jahr 2018 erreichen und rund zwei Jahre später eine Probe des Asteroiden nehmen. Diese wird dann im September 2023 für detaillierte Untersuchungen auf der Erde erwartet.

Start OSIRIS-REx

Start der Sonde OSIRIS-REx von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida aus. Foto: NASA [Großansicht]

Die NASA-Sonde Origins, Spectral Interpretation, Resource Identification, Security-Regolith Explorer (kurz OSIRIS-REx) ist auf dem Weg zum Asteroiden (101955) Bennu. Die Sonde startete in der vergangenen Nacht an Bord einer Trägerrakete vom Typ Atlas V. Die Ankunft bei Bennu ist für das Jahr 2018 geplant, zwei Jahre später soll die Sonde auch eine Bodenprobe des Asteroiden nehmen und anschließend zur Erde zurückbringen.

"Heute feiern wir einen enorm wichtigen Meilenstein für diese bemerkenswerte Mission und für das Team", so NASA-Administrator Charles Bolden nach dem Start. "Wir sind begeistert von den Informationen, die uns diese Mission über die Ursprünge des Sonnensystems liefern wird." Bolden wies darauf hin, dass manches, was gestern noch für Science Fiction gehalten wurde, heute längst wissenschaftliche Realität sei. Auch dieser Fortschritt sei ein Grund zu feiern.

OSIRIS-REx wird zum Asteroiden Bennu fliegen, um eine Probe des Asteroiden aufzunehmen und zur Erde zu bringen. Wissenschaftler vermuten, dass Asteroiden wie Bennu Überreste von der Entstehung des Sonnensystems darstellen. Sie könnten zudem einst Wasser und organische Moleküle auf die Erde und andere Planeten gebracht haben. Eine unveränderte Probe eines Asteroiden, die in irdischen Laboratorien untersucht werden kann, sollte also wichtige Anhaltpunkte über die frühe Phase des Sonnensystems liefern.

Werbung

2018 wird sich OSIRIS-REx Bennu nähern und mit einer gründlichen Kartierung und Erfassung des Asteroiden beginnen. So soll auch die für 2020 geplante Entnahme einer Bodenprobe vorbereitet werden. Dabei hofft man mindestens 60 Gramm Oberflächenmaterial vom Asteroiden aufnehmen zu können. OSIRIS-REx wird diese Probe dann zur Erde zurückbringen. Sie soll im September 2023 wieder zurück sein.

"Es ist schon sehr befriedigend den Höhepunkt der Arbeit vieler Jahre des gesamten Teams zu sehen", so Mike Donnelly, der Projektmanager für OSIRIS-REx am Goddard Space Flight Center der NASA. "Wir haben es geschafft, OSIRIS-REx im Zeitplan und günstiger als geplant am Startplatz abzuliefern und werden bald etwas machen, was noch keine NASA-Sonde zuvor gemacht hat - die Probe eines Asteroiden zur Erde zurückbringen."

Der Asteroid Bennu ist für die Astronomen noch aus einem weiteren Grund von Interesse: Bei dem rund 500 Meter durchmessenden Brocken handelt es sich nämlich um eines der wenigen bislang bekannten Objekte, für die man eine Kollision mit der Erde im kommenden Jahrhundert noch nicht komplett ausschließen kann. Die Wahrscheinlichkeit einer Kollision mit der Erde ist allerdings gering: Sie beträgt gerade einmal 0,037 Prozent. Daten über die Beschaffenheit von Bennu könnte aber dazu beitragen, im Ernstfall eine wirkungsvollen Abwehrplan zu entwickeln.

Forum
OSIRIS-REx zum Asteroiden Bennu gestartet.  Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
OSIRIS-REx: Bau der Asteroidensonde kann beginnen - 14. April 2014
OSIRIS-REx: Namen können zu Asteroid Bennu mitreisen - 16. Januar 2014
OSIRIS-REx: Aus Asteroid 1999 RQ36 wird Bennu - 6. Mai 2013
OSIRIS-REx: Ein Name für den Asteroiden 1999 RQ36 - 5. September 2012
Asteroid 1999 RQ36: Poröser Brocken aus Gestein und Staub - 25. Mai 2012
Target Asteroids: Amateurastronomen nehmen NEOs ins Visier - 26. April 2012
NASA: Probenrückholmission zu Asteroiden geplant - 26. Mai 2011
Links im WWW
OSIRIS-REx, Seite der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://astronews.com/news/artikel/2016/09