Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
WETTERSATELLITEN
Aus MSG-4 wurde Meteosat-11
Redaktion / Pressemitteilung von Eumetsat
astronews.com
28. Dezember 2015

Im Juli startete mit MSG-4 der letzte Satellit der zweiten Meteosat-Generation ins All. Im Dezember wurden nun alle Tests der Systeme und Instrumente abgeschlossen und der Satellit für einsatzbereit erklärt. Allerdings wird er zunächst noch keine Daten über das Wettergeschehen liefern, sondern auf einer Parkbahn warten, bis seine Dienste gebraucht werden.

MSG-4

Der Wettersatellit MSG-4 wurde jetzt für einsatzbereit erklärt und in Meteosat-11 umbenannt. Bild: Eumetsat  [Großansicht]

Nach einer umfassenden Inbetriebnahmephase, die am 26. Juli begann und Tests des MSG-4-Satelliten und eine Auswertung der Bild- und meteorologischen Produkte mit einschloss, hat eine Reihe formaler Prüfungen die volle Einsatzbereitschaft des MGS-4-Satelliten für Routineoperationen bestätigt. Alle Produkte entsprechen den Qualitätsanforderungen des operativen Betriebs.

Der Satellit wurde daher - wie vorgesehen - als Meteosat-11 an die bei EUMETSAT für den Betrieb zuständige Abteilung übergeben und für voraussichtlich zweieinhalb Jahre, bis 2018, in eine Parkbahn gebracht. Der Satellit kann jedoch jederzeit bei Bedarf innerhalb einer Woche aktiviert werden.

Meteosat-11 ist der letzte Vertreter der erfolgreichen Serie von geostationären MSG-Satelliten (MSG steht dabei für Meteosat Second Generation) und gewährleistet die Weiterführung des Betriebs bis zur Inbetriebnahme von MTG-I1, des ersten Meteosat Third Generation (MTG)-Beobachtungssatelliten. Dies wird im Jahr 2020 der Fall sein.

Aber auch anschließend setzt Meteosat-11 seinen Dienst noch bis 2025, dann gemeinsam mit den neuen MTG-I-Satelliten, fort. Die Meteosat-Satelliten decken mit ihren geostationären Umlaufbahnen den europäischen und afrikanischen Kontinent sowie Teile des atlantischen und indischen Ozeans ab. Sie liefern einzigartige Beobachtungsdaten, die für numerische Wettervorhersagemodelle unverzichtbar sind und die Primärdaten der polarumlaufenden Metop-Satelliten ergänzen. Die Satelliten haben bis heute Klimadaten von mehr als 35 Jahren gesammelt.

Werbung

Betrieben werden die Meteosat-Daten von Eumetsat, der europäischen Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten. Es handelt sich dabei um eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Darmstadt mit derzeit 30 europäischen Mitgliedsstaaten und einem Kooperationsstaat. Eumetsat betreibt gegenwärtig die geostationären Satelliten Meteosat-8, -9, -10 und -11 über Europa und Afrika sowie Meteosat-7 über dem Indischen Ozean.

Eumetsat betreibt außerdem zwei polarumlaufende Metop-Satelliten als Bestandteil des Initial Joint Polar System (IJPS) mit der US National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) und ist auch Partner in den von Europa und den USA gemeinschaftlich durchgeführten Jason-Missionen zur hochpräzisen Meeresspiegelmessung. Die Daten und Produkte der Eumetsat-Satelliten leisten einen bedeutenden Beitrag zur Wettervorhersage und zur Überwachung der Umwelt und des Klimawandels.

Forum
Aus MSG-4 wurde Meteosat-11. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Wettersatelliten: Eumetsat übernimmt MSG-4 - 27. Juli 2015
Wettersatelliten: Jüngster Meteosat-Satellit im All - 16. Juli 2015
MSG-3: Eumetsat übernimmt Wettersatellit - 12. Juli 2012
Ariane 5: Neuer europäischer Wettersatellit im Orbit - 6. Juli 2012
Meteosat: Nachfolger für MSG-Satelliten kommen - 28. Februar 2011
Metop-A: Datenempfang nun auch in der Antarktis - 7. Februar 2011
METOP-A: Neue Ära der Wettersatelliten beginnt - 20. Oktober 2006
MSG-1: Europas modernster Wettersatellit im All - 29. August 2002
Links im WWW
Eumetsat
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2017
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: http://astronews.com/news/artikel/2015/12