Werbung
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Erkennung von Raumschiffen

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard Erkennung von Raumschiffen

    Werbung
    Servus,

    erstmals ein herzliches Danke für das Bereitstellen von Information, und, das Aufbereiten (Bynaus).
    Ich weiß, jeder kriecht dem in den Arsch, aber zurecht!
    Danke!

    Fermi-Paradoxon hin oder her!

    Wie kommt man auf die Idee, wenn man Planetengroße-Körper nur durch Transit- oder Gravitaitons-Verfahren erspäht, ein Raumschiff erkennen zu können?

    "Physikalisch notwendige Abwärme" leuchtet mir nicht ein; kann man ja auch verwerten, oder tarnen!

    Meine Frage ist:
    Ab wann könnten wir ein Raumschiff überhaubt erkennen?

    Die traurige Gewissheit, dass wir einen Gesteinsbrocken "Oumuamua" erst anfunken müssen, ob es ein Raumschiff ist, hat mich zum Nachdenken gebracht!

    Könnten wir ein Raumschiff wirklich entdecken?

    Tob
    Geändert von Crime-X (14.04.2018 um 18:47 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    139

    Standard

    Hallo Crime-X,
    ich nehme an, Du sprichst mit Deinem Text das Pseudonym Bynaus an.
    Ich glaube niemand tut das, was Du für die Person, die hinter dem Pseudonym Bynaus steht, unterstellst. Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich denke, bei den Anderen ist die Lage identisch.
    Wenn ich Bynaus, oder Andere etwas frage, dann ist das der Tatsache geschuldet, das der Kenntnisstand dieser Person größer ist, als der eigene und ich hoffe davon partizipieren zu können.
    Wenn Du das als Arschkriecherei bezeichnen willst, dann steht Dir das frei. Mir gefällt diese Formulierung allerdings nicht.
    Worauf bezieht sich Deine Frage, das man ein Raumschiff erkennen kann? An welcher Position? Und warum?
    Ich denke, ich habe irgendeinen Beitrag übersehen. Laß mich wissen, worauf Deine Frage basiert.
    Das Oumuamua ein Raumschiff ist, hat wohl niemand wirklich ernsthaft angenommen. Die Tatsache das man es auf diese Eigenschaft untersucht hat, ist wohl nur dem geschuldet, das man keine Option auslassen wollte.
    Deine abschließende Frage würde ich aus meinem Verständnis mit einem klaren Nein beantworten. Jedenfalls nicht, wenn der Besitzer des Raumschiffs dies nicht möchte.

  3. #3
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Erster Absatz korrekt!
    Obwohl ich ehrlich sagen muss (Ich spreche für uns stille Leser); habe nur Danke gesagt!

    Zweiter Absatz= Rechthaberei
    Halt: Bla Bla (Sorry)

    Dritter Absatz:
    Das war der Diskussionsgrund!

    Können wir sie orten! (Wenn, oder wenn nicht, sie das wollen)
    Wo liegt die Reichweite unserer Teleskope für ein Objekt 0.2km² (Ich setze das mal als Raumschiff)

    Deiner abschließender Erkenntis pflichte ich bei, jemand der nicht gesehen werden will, will nicht gesehen werden, aber wird er deshalb nicht gesehen?
    Geändert von Crime-X (14.04.2018 um 19:38 Uhr) Grund: Korrektur

  4. #4
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    4.780

    Standard

    Zitat Zitat von Crime-X Beitrag anzeigen
    Ich weiß, jeder kriecht dem in den Arsch, aber zurecht!
    Dir ist scheinbar gar nicht klar, wie beleidigend so eine Aussage wirken kann.

    Du zeigst damit auch, dass Dir Begriffe wie Respekt und Ehre wohl relativ fremd sind. Gleichzeitig reduzierst Du damit die Teilnahmebereitschaft an diesem Thema und führst Dich ein Stück weit selbst ad absurdum. Dir ist vielmehr ein ziemlich missglückter und unappetitlicher Einstand gelungen.
    Freundliche Grüße, B.

  5. #5
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.023

    Standard

    Zitat Zitat von Crime-X Beitrag anzeigen
    Erster Absatz korrekt!
    Obwohl ich ehrlich sagen muss (Ich spreche für uns stille Leser); habe nur Danke gesagt!

    Zweiter Absatz= Rechthaberei
    Halt: Bla Bla (Sorry)

    Dritter Absatz:
    Das war der Diskussionsgrund!

    Können wir sie orten! (Wenn, oder wenn nicht, sie das wollen)
    Wo liegt die Reichweite unserer Teleskope für ein Objekt 0.2km² (Ich setze das mal als Raumschiff)

    Deiner abschließender Erkenntis pflichte ich bei, jemand der nicht gesehen werden will, will nicht gesehen werden, aber wird er deshalb nicht gesehen?
    Statt so wichtigtuerisch rumzublubbern solltest du erstmal sagen auf welche Informationen von Bynaus du dich beziehst.
    meine Signatur

  6. #6
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Dir ist scheinbar gar nicht klar, wie beleidigend so eine Aussage wirken kann.
    Es !war! mir nicht klar, und sehe jetzt ein, dass das Menschen getroffen hat.
    Ich muss mich in aller Form Entschuldigen! Speziell bei Protuberanz; aber auch bei allen anderen.
    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    dass Dir Begriffe wie Respekt und Ehre wohl relativ fremd sind.
    Hier muss ich widersprechen! War nen:

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    missglückter und unappetitlicher Einstand
    Hoffe allen geht es gut!
    Tob

  7. #7
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    Statt so wichtigtuerisch rumzublubbern solltest du erstmal sagen auf welche Informationen von Bynaus du dich beziehst.
    Nachdem ich das Forum durchlesen hatte, viel einfach immer wieder der Name "Bynaus" im Bezug auf das Aufbereiten von Informationen.
    Um nicht das selbe immer und immer wieder zu nennen, entschied ich mich für eine provokante Aussage; Nennt man auch "Humor" so nebenbei! Vielleicht schon mal im Keller gehört
    Ich habe mich geirrt, dass ihr diesen so teilt, oder das jemanden verletzt werden würde!
    Ich gebe dir auch bei dem Punkt "wichtigtuerisch rumzublubbern" Recht, denn das wars!
    Zitat Zitat von pauli Beitrag anzeigen
    auf welche Informationen von Bynaus du dich beziehst.
    Das Forum ist voll von Lobes-Hymnen - Darauf bezog ich mich, dass wollte ich ausdrücken, und:
    Danke!
    An euch Alle
    Geändert von Crime-X (16.04.2018 um 20:00 Uhr) Grund: Wort vergessen

  8. #8
    Registriert seit
    29.01.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    Das Oumuamua ein Raumschiff ist, hat wohl niemand wirklich ernsthaft angenommen. Die Tatsache das man es auf diese Eigenschaft untersucht hat, ist wohl nur dem geschuldet, das man keine Option auslassen wollte.
    Ne, habe ich auch nicht! (Benannte ja auch nur das Senden eines Signals; genau wie du!)
    Aber da man "keine Option auslassen wollte", frage ich mal ganz spontan nach den Optionen, die noch da wären?

    Ich will nicht ärgern, aber das ist weit weg von einer Antowort, wie ich sie mir erhofft habe!

    Würde man seinen Kurs zur "Äquator-Ebene des Sonnensystems" anpassen, oder wie "Oumuamua" vorbeifliegen und nen Art Invasions-Shuttle absetzen?

    Grüße
    Tob

  9. #9
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    4.780

    Standard

    Zitat Zitat von Crime-X Beitrag anzeigen
    Ich muss mich in aller Form Entschuldigen! Speziell bei Protuberanz; aber auch bei allen anderen.
    OK. Das klingt überzeugend. Danke. Viel Erfolg vorerst im Forum.
    Freundliche Grüße, B.

  10. #10
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    6.968

    Standard

    Werbung
    For the record, ich hatte nie das Gefühl, dass mir hier "alle in den Arsch kriechen". Ich bin natürlich froh, wenn meine Erklärungen nützlich sind. Ich lerne aber selbst sehr viel in diesem Forum.

    "Physikalisch notwendige Abwärme" leuchtet mir nicht ein; kann man ja auch verwerten, oder tarnen!
    Du kannst nicht alles verwerten. Es ist nicht intuitiv, weil wir in einer Atmosphäre sitzen, aber das Vakuum des Weltraums ist stark isolierend. Jedes Objekt darin strebt auf seine Gleichgewichtstemperatur zu, die nur von der Energiemenge, seinen Abstrahlfähigkeiten (die sog. Emissivität) und seiner Oberfläche abhängt. Verwerten geht nur bis zu einem gewissen Punkt, tarnen geht im Weltraum eigentlich gar nicht (ganz egal, was die Klingonen und Romulaner dazu meinen...).

    Schau dir mal die ISS an: die Radiatoren sind fast gleich gross wie die Solarzellen. Bei einem Raumschiff - gerade bei einem, das nicht viel grösser als die ISS ist, aber mit sehr viel grösseren Energiemengen arbeiten muss - wäre das Verhältnis noch viel extremer.

    Ab wann könnten wir ein Raumschiff überhaubt erkennen?
    Kommt wohl auf die Grösse darauf an. Den Todesstern schon von weitem. Aber um den künstlichen Ursprung zu erkennen, braucht man erst mal ein als künstlich erkennbares Merkmal. Starke Wärmeabstrahlung bei einem Objekt, das aus dem interstellaren Raum kommt, wäre ein Beispiel. Radiosignale wären natürlich ein anders. Invasionstruppen nochmal ein anderes...

    Bei kleinen erdnahen Asteroiden hat man manchmal das Problem, dass nicht sofort klar ist, ob sie nicht in Wirklichkeit eine ausgebrannte Raketenstufe im Orbit um die Sonne sein könnten (menschlichen Ursprungs, natürlich). Solche Raketenstufen zeichnen sich dadurch aus, dass sie relativ starke Helligkeitsvariationen zeigen (z.B. weil sie bemalt sind, oder komplexe technische Strukturen das Licht brechen, etc.).

    Auch bei 'Oumuamua hat die Helligkeitskurve Interesse geweckt, allerdings kann man das jetzt mit dem taumelnden Rotationszustand und einer langgestreckten, ja vielleicht sogar zigarrenähnlichen Form gut erklären. Aber wenn 'Oumuamua ein, sagen wir, totes interstellares Generationenschiff gewesen wäre, wir hätten das nicht mit Sicherheit feststellen können.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

Ähnliche Themen

  1. ISS: NASA kauft weitere Plätze in Sojus-Raumschiffen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Internationale Raumstation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 11:31
  2. Frage: mögliche Erkennung der Grenze des Universums...
    Von Frankie im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C