Sterne, die an unserer Sonne vorüberfliegen, können Kometen aus der Oortschen Wolke ins innere Sonnensystems ablenken und so Auslöser für Einschläge auf der Erde sein. Auf Grundlage der Daten des Astrometriesatelliten Gaia hat ein Astronom nun abgeschätzt, wie häufig dies vorkommt. Das Ergebnis: Pro Million Jahre nähern sich bis zu zwei Dutzend Sterne der Sonne auf einige Lichtjahre an. (31. August 2017)

Weiterlesen...