Durch die Beobachtung von insgesamt 52 Galaxien in mehreren Wellenlängen mit dem 100-Meter-Radioteleskop Effelsberg ist es Astronomen gelungen, eine verlässliche Methode abzuleiten, mit der sich die Sternentstehungsrate in einer Galaxie allein aus Radiobeobachtungen bestimmen lässt. Bislang musste man noch Resultate aus anderen Spektralbereichen hinzuziehen. (22. Februar 2017)

Weiterlesen...