Werbung
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Breakthrough-Starshot: Abbremsen im Alpha-Centauri-System

  1. #11
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Werbung
    @Senf: Ich kann den Artikel nicht lesen, mich würde interessieren von was für einer "harten Strahlung" die in ihren Rechnungen ausgehen. Gerade solche Strahlung produziert ein Roter Zwerg meines Wissens nämlich praktisch keine. Mir sind diese Probleme nur für Planeten um A, B und O-Sterne bekannt, bei denen die habitable Zone (nach Temperatur-Argument) noch in Reichweite der viel zu harten Strahlung dieser Sterne liegt.

  2. #12
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    732

    Standard

    @Alex74:
    im abstract steht "... exoplanets around M dwarfs and active K stars exposed to high XUV fluxes will incur a significant atmospheric loss rate ..."
    Volltext ist nicht zugänglich, ist bestimmt ähnlich https://arxiv.org/abs/1501.04423 wie für "Photochemical Escape of Oxygen from Early Mars"

    Grüße Dip

  3. #13
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.519

    Standard

    Werbung
    Ich weiß nicht ob das in irgendeiner Weise mit dem Mars vergleichbar ist da die Sonne ein wesentliche größerer G-Stern ist mit einem höherfrequenten Strahlungsanteil als ein M-Stern. Ferner ist der Mars ein Haufen Dreck der mit seiner geringen Gravitation halt auch logischerweise nix halten kann.

    Ich will mal ein Gegenbeispiel nennen: die Venus bekommt nen ganzen Haufen Strahlung ab, ist wohl auch wesentlich kleiner als Proxima Centauri b mit einer geringeren Gravitationswirkung, hat nichtmal ein planetares Magnetfeld und hat trotzdem bis heute eine Atmosphäre gehalten die ein vielfaches an Masse hat gegenüber der der Erde.

    Das ist nun ein "gefühlt ist das so" Argument, aber es widerspricht irgendwie dem, was ich soweit weiß und mir logisch erschließen kann.

Ähnliche Themen

  1. ESO: Planetensuche im Alpha-Centauri-System
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 18:50
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2015, 15:44
  3. Die HZ im Alpha Centauri System
    Von TomTom333 im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 13:38
  4. Alpha Centauri A&B, Proxima und das Leben
    Von Bynaus im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 16:22
  5. Alpha Centauri und dieThermosphäre
    Von Robitobi im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 10:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C