Im Rahmen des Experiments MAIUS 1 ist es Wissenschaftlern erstmals gelungen, ein Bose-Einstein-Kondensat in einer Forschungsrakete zu erzeugen und für Experimente zu nutzen. Es handelt sich um eines der komplexesten Experimente, die je an Bord einer Forschungsrakete geflogen sind. Ziel des Projekts ist unter anderem die Überprüfung des Äquivalenzprinzips. (23. Januar 2017)

Weiterlesen...