Das Pan-STARRS-Projekt hat zu Wochenbeginn die bislang größte digitale Himmelsdurchmusterung vorgestellt. Grundlage für den Katalog mit über drei Milliarden Sternen, Galaxien und anderen Objekten waren Beobachtungen mit dem Pan-STARRS-Teleskop auf Hawaii. Eine weitere Veröffentlichung ist im kommenden Jahr geplant. (22. Dezember 2016)

Weiterlesen...