Mithilfe des Weltraumteleskops Kepler ist es Astronomen gelungen, die Form eines rund 3000 Lichtjahre entfernten Sterns zu bestimmen: Danach ist Kepler 11145123 das rundeste Objekt, das bislang in der Natur beobachtet wurde. Das Team wertete winzige Schwingungen des Sterns aus, die wiederum Rückschlüsse auf seine genaue Gestalt zuließen. (17. November 2016)

Weiterlesen...