Ende Oktober hat die Saturnsonde Cassini über elf Stunden lang Titan ins Visier genommen und so das Entstehen und das Auflösen von Wolken sowie deren Bewegung in der Atmosphäre des Saturntrabanten beobachten können. Es war die beste Gelegenheit, die das Cassini-Team für derartige Wolkenbeobachtungen in diesem Jahr hatte. (7. November 2016)

Weiterlesen...