Die europäische Weltraumagentur ESA hat gestern eine neue Aufnahme des Galaxienhaufens Abell S1063 veröffentlicht. Das Weltraumteleskop Hubble hatte die entfernte Ansammlung von Galaxien im Rahmen des Programms Frontier Fields anvisiert. Mit dieser Untersuchung von Galaxienhaufen hoffen Astronomen mehr über unser Universum und seine dunklen Bestandteile zu erfahren. (22. Juli 2016)

Weiterlesen...