Die europäische Raumsonde Rosetta hat sich am Wochenende überraschend in einen Safe-Mode versetzt. Dies geschah, als die Sonde nur rund fünf Kilometer von der Oberfläche des Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko entfernt war. Fast 24 Stunden lang hatte das Team keinen Kontakt zu Rosetta. Inzwischen ist die Sonde aber wieder unter Kontrolle. (31. Mai 2016)

Weiterlesen...