Der erste elektromechanische und programmierbare Computer der Welt, wurde 1941 von Konrad Zuse der Öffentlichkeit vorgestellt.
Der Z3 gilt als erstes frei programmierbares und vollautomatisches Rechengerät überhaupt, fand damals aber kaum Beachtung.
Heute wird die Computertechnologie in allen Bereichen von Forschung und Entwicklung verwendet.

Die Z3 von Konrad Zuse im Deutschen Museum

....und mit den Qbit's geht's hier weiter:

Running an experiment in the IBM Quantum Experience