Seit mehreren Jahren setzt sich die Walter-Horn-Gesellschaft für die Umwandlung eines stillgelegten Kugelgasbehälters in eine Erlebniswelt aus Sternwarte und Planetarium ein. Jetzt wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein erreicht: Durch die Ablösung einer Bürgschaft kann der Bau beginnen. Die Eröffnung im Jahr 2017 wird damit wahrscheinlicher. Geld wird aber noch immer gebraucht. (29. Februar 2016)

Weiterlesen...