Werbung
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Rosetta: Lander Philae meldet sich zurück

  1. #41
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    773

    Standard

    Werbung
    Hmm Kibo, ich weiß nicht, wann bei dir "ernstgemeint" aufhört ?

    Prof Chandra Wickramasinghe ist der Professor, der glaubt, daß die Infektionskrankheiten vom Uranus und Neptun kommen
    Die werden dann per Komet zur Erde transportiert Im Mittelalter waren doch Kometen auch böse, oder ?

    Und wenn man sonst nichts zu verkünden hat, spielt man auf einem namhaften Kongress ein bissel mit seinem Ruf.
    Ich wüßte nicht, wer sonst noch glaubt, daß es auf Tschuri außer organischen Molekülen auch stoffwechselndes Leben gibt.

    Grüße Senf

  2. #42
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    6.888

    Standard

    Wickramasinghe "publiziert" seit Jahren (Jahrzehnten?) seine Ideen in zweifelhaften Publikationen wie dem infamen "Journal of Cosmology". Seinen Artikeln geht leider jeder wissenschaftliche Anspruch ab... (ich erinnere mich mit Grausen an eine Artikel über Diatomeen aus einem "Meteoriten", der keiner war...)

  3. #43
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.899

    Standard

    ich erinnere mich mit Grausen an eine Artikel über Diatomeen aus einem "Meteoriten", der keiner war...
    Hey, an den "Fund" kann ich mich auch noch erinnern. Das waren ganz normale Kieselalgen von nem ganz normalen Stein. Also sensationell daneben gegriffen.
    101010

  4. #44
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.899

    Standard

    Hmm Kibo, ich weiß nicht, wann bei dir "ernstgemeint" aufhört ?
    Na in dem Sinne das man absichtlich oder fahrlässig solche Arbeiten veröffentlicht, mit dem Ziel, dass die Öffentlichkeit darüber nicht nur einmal herzhaft lacht sondern den Kram glaubt.
    101010

  5. #45
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Werbung
    Hallo Kibo,

    ich lese ja öfters Pressespiegel wie Flipboard oder Google-News (US- und Deutschland-Edition abwechselnd).

    Und da tauchte das Thema schon seit Tagen querbeet durch die Presse auf. Ich habs nur beim ersten mal gelesen und dort hieß es sogleich: keine Beweise, nur Spekulation und dass sie damit ziemlich alleine dastehen.

    Zu den Akten...

    Gruß,
    Dgoe

Ähnliche Themen

  1. Rosetta: Lander Philae verzweifelt gesucht
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 18:11
  2. Rosetta: Kometen-Lander Philae bleibt verschollen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 13:03
  3. Rosetta: Name für Philae-Landeplatz gesucht
    Von astronews.com Redaktion im Forum Rosetta
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 09:47
  4. Mars Reconnaissance Orbiter: Marssonde meldet sich zurück
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 12:40
  5. Hubble: Weltraumteleskop meldet sich zurück
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 03:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C