Werbung
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: CERN: Large Hadron Collider liefert wieder Daten

  1. #31
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    4.630

    Standard

    Werbung
    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang dieser Größen mit der Kompaktifizierungsskala lautet
    So etwas in der Art findet man auch hier: A Large Mass Hierarchy from a Small Extra Dimension, Randall, Sundrum
    Freundliche Grüße, B.

  2. #32
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    746

    Standard

    Die Supersymmetrie wurde gegen 20 Flaschen guten Cognacs > 100 $ aufgegeben.
    Im Jahre 2000 hatten Optimisten und Skeptiker 20/20 bis 2010 gewettet, dann bis 2016 verlängert.
    Am Montag dem 22.08. traf man sich in Kopenhagen bei "Niels Bohr" den Sieger "Skeptiker" zu küren.

    frei nach https://www.quantamagazine.org/20160...ettled-cognac/

  3. #33
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    373

    Standard

    "Aufgegeben" ist ein bisschen übertrieben. Die Wette lief nur darauf hinaus ob man mit dem LHC bis heute Belege dafür finden würde.

  4. #34
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    746

    Standard

    ATLAS vom LHC am CERN hat jetzt den Hauptzerfall des Higgs-Bosons in zwei b-Quarks direkt nachgewiesen.

    Ironischerweise war das Higgs über Photonenpaare und Zerfallsspuren anderer Bosonen entdeckt worden,
    obwohl H -> b,b mit 60% dominiert, aber schwieriger zu analysieren war, jetziger Stand sind sichere 3,6 Sigma.
    https://atlas.cern/updates/physics-b...avourite-decay

    Grüße Dip

  5. #35
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.597

    Standard

    Ebenfalls am heutigen Tag hat die LHCb-Kollaboration die Entdeckung eines weiteren Teilchens bekannt gegeben: Observation of the doubly charmed baryon Xicc++ - LHCb-PAPER-2017-018
    Das neue Teilchen existierte "nur" 500 Femtosekunden, das reichte jedoch für den Nachweis einer Zerfallsspur in ein Up-Quark und zwei Charm-Quarks.
    Das Teilchen ist rund viermal schwerer als ein Proton und trägt dessen doppelte Ladung.

    Zur kryptischen Bezeichnung Xicc++ (Ξcc++):
    - "Xi"= griech. Ξ; steht für Teilchen der Familie der Xi-Bosonen
    - "cc" steht für zwei (schwere) Charm-Quarks
    - "++" steht für doppelte Protonenladung

    Diese Entdeckung hat übrigens nichts mit dem Higgs-Boson zu tun
    Geändert von FrankSpecht (06.07.2017 um 22:39 Uhr) Grund: griech. Schreibweise hinzugefügt
    cs, Frank
    frank-specht.de

  6. #36
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    4.630

    Standard

    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    Ebenfalls am heutigen Tag hat die LHCb-Kollaboration die Entdeckung eines weiteren Teilchens bekannt gegeben
    Interessant ist auch diese Meldung/Seite: https://www.uni-muenchen.de/forschun...hr_lepton.html (Erstaunliche Abweichungen)
    Geändert von Bernhard (07.07.2017 um 01:17 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

  7. #37
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Werbung
    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Interessant ist auch diese Meldung/Seite: https://www.uni-muenchen.de/forschun...hr_lepton.html (Erstaunliche Abweichungen)
    Bisher haben sich alle Vermutungen bzgl. "neuer Physik" als Artefakte noch unzureichender Statistik herausgestellt und bei verbesserter Statistik letztlich in Luft aufgelöst.
    Gruß
    Tom

    Ἓν οἶδα, ὅτι οὐδὲν οἶδα.
    Sokrates

Ähnliche Themen

  1. ISS: Altes Experiment liefert wieder Daten
    Von astronews.com Redaktion im Forum Internationale Raumstation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 16:50
  2. MetOp-B: Polarer Wettersatellit liefert erste Daten
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 13:21
  3. Large Hadron Collider does not Confirm Supersymmetry
    Von Rainer W. Kühne im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 17:27
  4. Large Hadron Collider: Forscher freuen sich über erste Resultate
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 16:27
  5. CERN: First Beam am Large Hadron Collider
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C