Im April ist das Weltraumteleskop Hubble, das inzwischen nicht nur Astronomen ans Herz gewachsen ist, seit 25 Jahren im All. Aus diesem Anlass läuft derzeit ein Wettbewerb der europäischen Raumfahrtagentur ESA, in dessen Rahmen eine "Ode an Hubble" gesucht wird. Als Gewinn winkt ein seltener Preis: ein Stück von Hubble, das drei Jahre im Weltall war. (4. März 2015)

Weiterlesen...