Am vergangenen Sonntag flog der erst vor wenigen Wochen entdeckte Asteroid 2014 HQ124 in einem Abstand von nur 1,25 Millionen Kilometern an der Erde vorüber. Verfolgt wurde die Passage gleich von mehreren Radioteleskopen, die auf diese Weise detaillierteste Radarbilder dieses erdnahen Asteroiden lieferten. Das Objekt hat einen Durchmesser von mindestens 370 Metern. (13. Juni 2014)

Weiterlesen...