Werbung
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Bemannte Mission zum Jupitermond IO ?

  1. #11
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    Werbung
    Wegen der Schwefel Vulkane ist der IO so interessant.

  2. #12
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    261

    Standard

    Hallo zusammen,
    hat jemand eine Quelle für genauere Angaben über Teilchendichte in Jupiters Strahlungsgürtel?
    Mich würde interessieren, wie stark die ionisierende Strahlung z.B. in der Nähe von Europa ist.

  3. #13
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    261

    Standard

    Vielleicht ja jetzt?

  4. #14
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.941

  5. #15
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    206

    Standard

    Als Touristisches Ziel böte sich Titan an. Diese Strände, diese Seen, da müsste ein Sonnenuntergang doch einfach herrlich sein. Der Saturn bleibt ja leider immer an Ort und Stelle, aber wenigstens Phasen hat er.

    Prinzipiell halt ich bemannte Raumfahrt zu allen Teilen des Sonnensystems, zumindest bis Neptun, für möglich. Noch nicht heute, auch noch nicht so bald, aber irgendwann vielleicht. bemannte Raumfahrt zu anderen Sternen hingegen halte ich für Blödsinn. Generationenraumschiffe wird es nicht geben. Stellt Euch vor, Ihr lebt auf solch ein Generationenraumschiff und Ihr könnt Euch noch daran erinnern, dass Eure alte Grossmutter erzählt hat, dass ihr eigener Urgrossvater mal als kleiner Junge einen uralten Mann getroffen hatte, der noch einen gekannt hatte, der auf der Erde geboren wurde. Was bitte habt Ihr dann noch mit der Erde zu tun? Meint Ihr, Ihr habt dann wehmütige Erinnerungen, wenn Ihr im sehr reichhaltigen Multimediaarchiv nachschaut? Meint Ihr Euch würde der Auftrag, der Eure Altvorderen Euch einst mitgaben, in irgend einer Weise, interessieren?

    Der Mond könnte noch einmal interessant sein, wenn man dort Forschungsstationen aufbaut. Etwa grosse Teleskope, die keine Probleme mit Luftunruhen haben. Oder im fernen Infrarot, die ständig mit Helium gekühlt werden müssen. Auf dem Mond nachfüllen ist leichter als im Weltall. Röntgenteleskope liefern sicher brillantere Bilder, wenn sie mit Blei ummantelt sind. Auch Gravitationswellendedektoren sind auf dem Mond sinnvoll.

  6. #16
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    208

    Standard

    Die meisten Monde der Gasriesen dürften als Reiseziel für bemannte Missionen, wohl erst einmal allein wegen der Strahlungsintensität derselben, momentan eher weniger in Frage kommen. Jedenfalls nicht in absehbarer Zeit.
    Erdmond, Mars und Venus sind da schon deutlich realistischer, wenngleich das Ziel Venus so ein klitzekleines Druck- und Temperaturproblem hat. Aber, Toyota. Nichts ist unmöglich. Natürlich gilt das auch für die zahllosen Monde, inklusive Titan.
    Wie Du schon sagtest, auch ich sehe interstellare Reisen im Moment nicht als primäres Ziel der Raumfahrt. Aber grundsätzlich würde ich sie nicht ausschließen wollen.
    Wer weiß denn schon, wie die Entwicklung in zig Jahren aussehen wird? Momentan ist es sicher Verschwendung zerebraler Kapazität, darüber zu sinnieren. Aber fantasieren ist durchaus erlaubt. Wer weiß? vielleicht kommt ja ein brauchbarer Ansatz dabei heraus.
    Ich würde es nicht als Absolutum auf's Abstellgleis schieben.

  7. #17
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.010

    Standard

    Auf Titan ist die Strahlung kein Problem - er ist ausserhalb von Saturns' Strahlungsgürtel (sonst hätte er übrigens keine Atmosphäre - bzw., vielleicht hätte Ganymed eine, wenn er ebenfalls ausserhalb von Jupiters Strahlungsgürtel wäre). Titan ist wirklich ein spannendes Ziel. In gewisser Hinsicht spannender als Mars: er hat eine unterstützende Atmosphäre. Ein Atemgerät und sehr warme Kleidung würden dort also ausreichen. Auf dem Mars braucht man immer auch einen Druckanzug.

    Auf Io wird wegen der Strahlung wohl kaum je ein Mensch landen...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  8. #18
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    208

    Standard

    Es bleibt also spannend. Wenngleich ich allein aus finanziellen Gründen im Moment eher kein Wettrennen zum Titan sehe. Aber man weiß ja nie...

  9. #19
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.136

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    und sehr warme Kleidung würden dort also ausreichen.
    Bei 94 K sehr zu empfehlen. Noch 4 Grad kälter und Sauerstoff wird auf der Erde flüssig.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  10. #20
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Werbung
    Jupiter- und Saturnmonde vlt. in 300 Jahren oder eher nie
    meine Signatur

Ähnliche Themen

  1. Jupitermond Europa: Schnelle chemische Reaktionen in der Eiskruste
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 06:36
  2. Jupitermond Europa: Ausreichend Sauerstoff für Leben?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 22:17
  3. Bemannte Marsmission zu teuer
    Von stanley13 im Forum Mission Mars
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 19:55
  4. Jupitermond Europa: Neues vom eisigen Jupitermond
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 09:03
  5. Konkurrenz und bemannte Raumfahrt
    Von ispom im Forum Interstellare Raumfahrt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 10:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C