Werbung
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 104 von 104

Thema: Neuer Denkansatz?

  1. #101
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    945

    Standard

    Werbung
    Zitat Zitat von adora Beitrag anzeigen
    Ist es möglich ein Raumfahrzeugtriebwerk zu entwickeln das ohne mechanische Baugruppen auskommt, kein Treibstoff benötigt und eine im Raumfahrzeug integrierte Energie Baugruppe hat die Dunkel und Helligkeit sowie Kälte und Wärme in Antriebsenergie umwandelt.
    Gegen äußere Störeinflüsse aller Art die mechanischen Belastungen mit eingerechnet unempfindlich ist, sowie eine unbegrenzte Nutzungsdauer hat.

    Gruß adora
    Ist möglich, mit Teslaspulen und halbfreier Energie, aber die Triebwerksmafia verhindert jeden Fortschritt
    meine Signatur

  2. #102
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    Die Entwicklung und Konstruktion eines Triebwerkes für Raumfahrzeuge das Wartungsfrei ist, und eine Energiequelle entwickelt wird die im

    Raumfahrzeug eingebaut ist ohne Treibstoff funktioniert und relativ Resistent gegen äußere Einwirkungen und Erschütterungen/Magnetfelder gebaut ist.

    Das Raumfahrzeugtriebwerk eine kompakte Bauweise hat so dass sich die Größe in Grenzen hält und zudem beim Betrieb keine Hitze/Strahlung/Rauch erzeugt.

    Gruß adora
    Geändert von adora (23.08.2017 um 06:03 Uhr)

  3. #103
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    6.810

    Standard

    Es ist ganz einfach: man lässt den Astronauten einfach die eine Wand des Raumschiffs drücken, und schon beschleunigt es. Wenn er müde wird, kehrt man das Raumschiff um, und er kann mit der anderen Hand drücken. Völlig Wartungsfrei! Haha.

    Und jetzt noch im Ernst: soll das ein GdM-Thread werden oder besteht hier ein aufrichtiges Interesse des Fragers (adora), die Vorschläge von zabki und Kibo zu diskutieren?
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten...
    Final-Frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

  4. #104
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    1.883

    Standard

    Werbung
    Damit das etwas handfester wird, hier 2 Links:

    Wikipedia-Artikel

    Reddit-Diskussion

    PS: Nahe mit dem Thema verwand: Erster Nachweis: Streuung von Licht an Licht
    Geändert von Kibo (23.08.2017 um 14:19 Uhr)
    101010

Ähnliche Themen

  1. Sammlung neuer Preprints
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 14:45
  2. Neuer Stern gibt Rätsel auf
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 16:42
  3. Neuer Brauner ZWerg in Sonnennähe
    Von Michael Johne im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 11:43
  4. Neuer Microlensing Planet und Konventionen
    Von galileo2609 im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 16:49
  5. Discovery: Neuer Countdown!
    Von defind1 im Forum Space Shuttle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2005, 16:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C