Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 15. Mai 2018
NGC 1032
NGC 1032

Werbung

Unser heutiges Bild des Tages zeigt eine gestern von der europäischen Weltraumagentur ESA veröffentlichte Aufnahme der Galaxie NGC 1032. Das System liegt rund 100 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Walfisch. Bei NGC 1032 handelt es sich um eine eindrucksvolle Spiralgalaxie, die allerdings von der Erde aus betrachtet nicht wirklich so aussieht: Wir schauen nämlich direkt von der Seite auf die Galaxie, so dass man lediglich die schmale Scheibe aus Gas, Sternen und Staub sehen kann.

Rund um NGC 1032 sind zahlreiche weitere Galaxien auszumachen, auf die wir aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln schauen. Dies macht deutlich, wie sehr die Perspektive das Aussehen einer Galaxie an unserem Himmel beeinflusst. Selbst die spektakulärste Spiralgalaxie kann - aus der falschen Richtung betrachtet - vergleichsweise langweilig aussehen.

Doch auch der Blick auf die "Kante" einer Galaxie verrät den Astronomen einiges: So kann man nur so messen, wie "dick" die Scheibe der Galaxie eigentlich ist, in der sich die eindrucksvollen Spiralarme ausbilden.

Die Aufnahme basiert auf Daten des Weltraumteleskops Hubble.

Bild: ESA/Hubble & NASA [Quelle]

Zuletzt: Sturm WS-4 | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Schattenspiele
Empfehlen:
|
 
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C