Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
Heinrich Hertz KOMMUNIKATIONSSATELLITEN
Heinrich-Hertz-Mission auf gutem Weg

Der geplante deutsche Kommunikationssatellit Heinrich Hertz ist durch die Unterzeichnung einer Ausführungsvereinbarung zwischen DLR und dem Bundesministerium für Verteidigung ein gutes Stück vorangekommen. Entwicklung und Bau des Satelliten sollen im kommenden Jahr beginnen, der Start dieses ersten rein deutschen Kommunikationssatelliten seit 17 Jahren ist für 2019 geplant. [mehr]
C/2014 Q2 (LOVEJOY)
Ein Komet zum neuen Jahr

LovejoyWer ein Fernglas unter dem Weihnachtsbaum findet, kann in den letzten Tagen des Jahres einen Kometen am nächtlichen Himmel bewundern: Unter optimalen Bedingungen sollte Komet C/2014 Q2 (Lovejoy) sogar bereits mit bloßem Auge zu sehen sein. Noch besser könnten die Bedingungen dann im Januar werden. [mehr]
MARS EXPRESS
Mission der Sonde bis 2018 verlängert

BecquerelWährend die ESA gerade Abschied von Venus Express nehmen musste, wurde die Mission von Mars Express jetzt bis ins Jahr 2018 verlängert. Damit dürfen sich Marsfans auch in den kommenden Jahren über Bilder aus dem Orbit des Roten Planeten freuen. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Das Satellitennavigationssystem Galileo hat jetzt einen weiteren Schritt in Richtung Realisierung gemacht. (22. Dezember 2004)
-
Curiosity  Mars Science Laboratory
Verfolgen Sie die Mission von Curiosity zum Mars. Der Rover soll herausfinden, ob der Rote Planet einst lebensfreundlich war.
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 26. Dezember 2014, Baikonur Kosmodrom, Kasachstan, Sojus / Resurs P2, Erdbeobachtungssatellit
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Die Sternbilder des Winters, die Geminiden und vor allem der Gasriese Jupiter sind im Dezember am Nachthimmel zu sehen.
-
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
KEPLER
Der erste Exoplanet der neuen Mission

KeplerVor einem Jahr schien die Mission von Kepler zu Ende zu sein: Durch den Ausfall zweier Kreisel ließ sich das Teleskop nicht mehr exakt genug ausrichten. Doch dann entwickelte das Team eine Methode, um trotzdem nach Planeten suchen zu können. Jetzt entdeckte man den ersten Exoplaneten.  [mehr]
ASTROTEILCHENPHYSIK
Neutrinos theoretisch betrachtet

MOGONVorweihnachtliche Bescherung an der Universität Mainz: Einem Wissenschaftler wurde jetzt vom Europäischen Forschungsrat eine 800.000 Euro umfassende Förderung für den Aufbau einer Forschergruppe bewilligt, die sich theoretisch mit Neutrinos befassen und ihre Bedeutung auch für das Dunkelmaterie-Problem untersuchen soll. [mehr]
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ESA
DLR-Chef wird ESA-Generaldirektor

WörnerDer Vorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, Johann-Dietrich Wörner, wird ab dem 1. Juli des kommenden Jahres neuer Generaldirektor der europäischen Weltraumagentur ESA. Wörner ist dann der siebte Generaldirektor der ESA und der zweite Deutsche, der dieses Amt übernimmt. [mehr]
VENUS EXPRESS
Abschied von der ESA-Venus-Sonde

Venus ExpressDie Mission Venus Express ist nach acht Jahren beendet. Das teilte die ESA jetzt mit. Der Treibstoff, den die Sonde zum Manövrieren benötigt, ist bis auf den letzten Tropfen verbraucht. Die Mission dauerte deutlich länger, als man ursprünglich geplant hatte und lieferte wichtige Daten über unseren Nachbarplaneten. [mehr]
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
LA SILLA
Die heißen blauen Sterne von M47

M47Die ESO hat in dieser Woche eine neue Aufnahme des offenen Sternhaufens Messier 47 veröffentlicht, der etwa 1.600 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Achterdeck des Schiffs liegt. Diese junge Ansammlung von Sternen wird von zahlreichen heißen blauen Sonnen dominiert, doch finden sich hier auch bereits einige Rote Riesen.  [mehr]
SOFIA
Flugzeug-Teleskop zurück in Kalifornien

SOFIADas Flugzeugteleskop SOFIA hat das manchmal ungemütliche Hamburger Wetter hinter sich gelassen und ist nach Kalifornien zurückgekehrt. SOFIA war an der Elbe fast ein halbes Jahr lang gewartet worden, um Flugzeugtechnik und Teleskop für die kommenden Jahre fit zu machen. Ab Januar soll nun wieder beobachtet werden. [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | ISON | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
MARSROVER CURIOSITY
Rätselhaftes Methan in der Atmosphäre

MarsDer Marsrover Curiosity hat einen kurzen Anstieg der Methankonzentration in seiner Umgebung feststellen können. Methan entsteht unter anderem durch biologische Prozesse. Auch konnte der Rover eindeutig organische Verbindungen nachweisen. [mehr]
MAVEN
Auf den Spuren der Marsatmosphäre

MAVENDie jüngste NASA-Sonde MAVEN liefert seit genau einem Monat wissenschaftliche Daten. Diese könnten ein ganz neues Licht auf die Prozesse werfen, die einmal dazu geführt haben, dass der Rote Planet große Teile seiner Atmosphäre verloren hat. Die Resultate einer ersten Analyse wurden jetzt vorgestellt. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
STERNSCHNUPPEN
Geminiden erreichen ihr Maximum

SternschnuppenDas Wetter ist gegenwärtig alles andere als optimal für einen Blick an den Himmel. Wo aber die Wolken aufreißen, könnte er lohnen: Am Sonntagmittag erreicht nämlich der Sternschnuppenstrom der Geminiden sein jährliches Maximum. Die besten Chancen, eine Sternschnuppe zu sehen, dürfte es somit am Sonntagabend geben. [mehr]
DER STERNENHIMMEL IM DEZEMBER 2014
Geminiden, Jupiter und Winteranfang

Mond - JupiterWer trotz Weihnachtsmärkten noch einen dunklen Platz und etwas Zeit findet, um an den nächtlichen Himmel zu blicken, wird mit einer Vielfalt an Sternen und Planeten belohnt: Dominierend ist dabei der Gasriese Jupiter, doch auch Venus, Mars und Saturn lassen sich ausmachen. In der Monatsmitte erreichen die Geminiden ihr Maximum. [mehr]
Bilder des Tages
Blauer Planet Fornax 3
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
27.12.2014 | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Führung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C