Werbung
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
NGC 3344 NGC 3344
Spiralgalaxie im Kleinen Löwen

Die europäische Weltraumagentur ESA hat in dieser Woche eine neue Aufnahme der Galaxie NGC 3344 veröffentlicht. Es handelt sich um eine Spiralgalaxie, die deutlich kleiner als unsere Milchstraße ist, aber durch ihre Schönheit überzeugen kann. Beobachtungen in verschiedenen Wellenlängenbereichen zeigten auch Facetten des Systems, die allein im Optischen verborgen geblieben wären. [mehr]
ANDROMEDAGALAXIE
Größe bislang überschätzt?

SimulationDer Andromedanebel galt bislang als System, das in vielerlei Hinsicht unserer Milchstraße ähnelt, aber massereicher ist. Wenn beide Galaxien kollidieren, wäre unsere Heimatgalaxie somit der kleinere Partner. Neue Messungen deuten aber jetzt darauf hin, dass Milchstraße und Andromedagalaxie in etwa gleich groß sein könnten. [mehr]
ERDE
Schwerefeldmessung mit Atomuhr

AtomuhrLange Zeit waren die genausten Uhren der Welt riesige Apparaturen, die fest in einem Institut installiert waren. In Braunschweig hat man nun eine transportable optische Atomuhr entwickelt und mit ihrer Hilfe erfolgreich das Gravitationspotential der Erde gemessen. Die Wissenschaftler fuhren die Uhr dazu in einen Tunnel unter den Alpen. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Astronomen glauben, dass es um sonnenähnliche Sterne häufig terrestrische Planeten geben könnte. (18. Februar 2008)
-
Rückblick 2016 Jahresrückblick 2017
Unser traditioneller Rückblick auf die Ereignisse aus Astronomie und Raumfahrt im gerade zu Ende gegangenen Jahr.
-
Frag astronews.com

NEU: Frag astronews.com jetzt auch als Buch. Erfahren Sie mehr.
Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 2. Dezember 2017, Plessezk Kosmodrom, Russland Sojus / Lotos, Aufklärungssatellit
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Die Wintersternbilder prägen die Nacht, etwa der Orion. Venus taucht am Abend auf, Mars und Saturn sind am Morgen zu sehen.
 
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ISS
Vögel beobachten aus dem All

TagMit einem Progress-Raumfrachter ist gestern auch eine Antenne des Projekts ICARUS zur ISS gestartet. Mit ihr sollen Signale von Vögeln und anderen Kleintieren empfangen werden, um mehr über deren Lebensweise zu erfahren und Daten über die Ausbreitung von Seuchen zu sammeln. [mehr]
ISS
ESA feiert zehn Jahre Labor Columbus

ColumbusWährend alle noch über den geglückten Start eines Autos ins All und den Erststart einer Falcon Heavy reden, feierten ESA und DLR am Mittwoch das Jubiläum ihres Weltraumlabors Columbus: Es ist nun seit zehn Jahren im All und seitdem ein Herzstück der Forschung an Bord ISS. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
LISA PATHFINDER
Noch besser als gedacht

LISA PathfinderMit der ESA-Mission LISA Pathfinder sollten Technologien getestet werden, ohne die LISA, ein Observatorium für Gravitationswellen im All, nicht möglich wäre. Bereits die ersten Daten hatten darauf hingedeutet, dass die Mission die Erwartungen deutlich übertrifft. Nun wurden die finalen Auswertungen vorgestellt.  [mehr]
DUNKLE MATERIE
Hinweise im kosmischen Röntgenlicht?

Perseus-GalaxienhaufenBis heute rätseln Wissenschaftler, aus was die Dunkle Materie bestehen könnte. Physiker aus Mainz haben nun eine neue Theorie entwickelt und schlagen vor, Dunkle-Materie-Teilchen in einem ganz anderen Massenbereich zu suchen als bislang. Helfen könnte dabei die kosmische Röntgenstrahlung. [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM FEBRUAR 2018
Die Faszination der Wintersterne

Mars, Jupiter, MondDie Sterne des Winters prägen im Februar den Himmel. Das populärste Wintersternbild ist der Orion, in dem sich eines der bekanntesten Sternentstehungsgebiete befindet. Venus taucht allmählich am Abendhimmel auf und der Gasriese Jupiter ist schon ab Mitternacht zu beobachten, Mars und Saturn am Morgenhimmel.  [mehr]
MOND
Blau, super, blutrot - viel Lärm um nichts

MondAm 31. Januar war - wieder einmal - Supermond und gleichzeitig "Blutmond" und "Blauer Mond". Der Erdtrabant hat es dadurch in nahezu jede Zeitung geschafft. Alle hofften auf gutes Wetter, um einen Blick auf den extra großen, blauen Blutmond erhaschen zu können. Nur eigentlich gab es dabei gar nichts Besonderes zu sehen. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
LA SILLA
ExTrA sucht nach erdähnlichen Planeten

ExTrAAuf dem Gelände des La-Silla-Observatoriums der ESO hat eine neue Teleskopanlage ihre Arbeit aufgenommen: ExTrA soll mithilfe der Transitmethode nach erdähnlichen Planeten um nahe rote Zwergsterne suchen. Gesteuert werden die drei 0,6-Meter-Teleskope vom französischen Grenoble aus. [mehr]
VLT
Ein stellarer Jet in einer anderen Galaxie

JetAstronomen ist es erstmals gelungen, einen sogenannten Jet, von einem massereichen jungen Stern in einer anderen Galaxie zu beobachten. Die Entdeckung in der Großen Magellanschen Wolke deutet darauf hin, dass alle Sterntypen unabhängig von ihrer Masse in ihrer Entstehungsphase die gleichen Prozesse durchlaufen. [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNE
Wie Teilchen beschleunigt werden

SonneWarum spuckt die Sonne manchmal bevorzugt Helium-3 und Eisen ins All? Eine Antwort auf diese Frage ist wichtig, da diese Partikel in koronalen Massenauswürfen für Schäden sorgen könnten, wenn sie die Erde erreichen. Nun haben Forscher drei schraubenförmig verdrillte Strahlungsausbrüche genauer untersucht.  [mehr]
ERDMAGNETFELD
Dynamo-Effekt im Experiment verstehen

PolarlichtWie entstehen die Magnetfelder in Sternen und Planeten? Selbst die Erde ist diese Frage noch nicht vollständig beantwortet. Computersimulationen liefern nun aber zumindest eine Erklärung für die Ergebnisse eines Experiments, das die Prozesse nachgestellt hat, die zur Entstehung des Erdmagnetfelds führen.  [mehr]
Bilder des Tages
Jupiter Wargo
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
24.02.2018 | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Fuehrung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten.  W3C