Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
Schwarzes Loch SUPERMASSEREICHE SCHWARZE LÖCHER
Starkes Magnetfeld am Ereignishorizont

Mithilfe des Radioteleskopverbunds ALMA haben Astronomen ein äußerst starkes Magnetfeld in unmittelbarer Nähe des Ereignishorizonts eines supermassereichen Schwarzen Lochs nachweisen können. Die Beobachtungen dürften helfen, diese gewaltigen Objekte, die sich in den Zentren nahezu aller Galaxien befinden, besser zu verstehen. [mehr]
VLT & HUBBLE
Wie Riesengalaxien sterben

IC 2006Viele der größten Galaxien im Universum bestehen vor allem aus alten, rötlichen Sternen und produzieren keine jungen Sonnen mehr. Doch auf welche Weise kam die Sternentstehung in diesen Systemen zum Erliegen? Neue Beobachtungen deuten darauf hin, dass zunächst in den Zentren der Galaxien keine neuen Sterne mehr entstanden sind. [mehr]
ELEMENTARTEILCHENPHYSIK
Die Masse des Neutrinos im Visier

SonneDie Masse des Neutrinos gehört noch immer zu den unbekannten Größen der Teilchenphysik, ist jedoch für das Verständnis der Teilchenwelt außerordentlich wichtig. Eine Forschergruppe will daher ein neues Detektorverfahren entwickeln und anwenden, um so die Masse genauer als zuvor bestimmen zu können. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Forscher suchen am CERN nach Axionen, Relikten des Urknalls, die sich bis heute erhalten haben könnten. (19. April 2005)
-
Curiosity  Mars Science Laboratory
Verfolgen Sie die Mission von Curiosity zum Mars. Der Rover soll herausfinden, ob der Rote Planet einst lebensfreundlich war.
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 24. April 2015, Cape Canaveral AF, USA, Falcon 9 / TurkmenAlem52E / MonacoSat, Komm.-Satellit
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Venus ist weiterhin strahlend heller Abendstern im Westen. Zum Monatsende lässt sich hier auch der Merkur beobachten.
-
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | ISON | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
NEW HORIZONS
Erstes Farbbild von Pluto und Charon

Pluto & CharonIn drei Monaten dürfte es sie bereits geben, die ersten detaillierten Ansichten der Oberfläche von Pluto. Am 14. Juli nämlich soll die Sonde New Horizons an Pluto & Co vorüberfliegen. Noch zeigen sich diese als kleine Punkte ohne Strukturen. In dieser Woche konnte das Team aber schon das erste Farbbild des Systems präsentieren.  [mehr]
MARS EXPRESS
Detaillierte Karte des Roten Planeten

MarsDas DLR hat damit begonnen, die zahlreichen Aufnahmen der Sonde Mars Express zu einer großformatigen Karte zusammenzufügen. Jetzt wurde das erste Mosaik vorgestellt. Bislang gab es eine so detaillierte Karte des Roten Planeten noch nicht. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
GALAXIENHAUFEN
Wie dunkel ist Dunkle Materie?

Abell 3827Beobachtungen lieferten erst kürzlich Hinweise darauf, dass Dunkle Materie weniger untereinander wechselwirkt als bislang angenommen. Die Untersuchung von vier kollidierenden Galaxien in Abell 3827 könnte nun jedoch erstmals Indizien für eine nichtgravitative Wechselwirkung von Dunkler Materie untereinander geliefert haben.  [mehr]
HARPS
Blick in Atmosphäre eines Exoplaneten

HD 189733b Der Planet HD 189733b ist mit einer Entfernung von nur 63 Lichtjahren einer der uns am nächsten gelegenen extrasolaren Transitplaneten. Jetzt nutzten Astronomen Daten des Instruments HARPS und konnten daraus detaillierte Informationen über die Atmosphäre des Planeten ableiten. [mehr]
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ROSETTA
Ab Sonntag auf Empfang für Philae

67PSeit gestern heißt es erneut Daumendrücken: Beim DLR in Köln wird man erneut auf Empfang für ein Signal des Kometenlanders Philae gehen. Noch ist die Wahrscheinlichkeit für einen Kontakt eher gering. Grund dafür sind auch technische Probleme mit Rosetta während eines Vorüberflugs. [mehr]
MARSROVER OPPORTUNITY
Flash-Speicher macht weiter Probleme

OpportunityOpportunity hat weiterhin Probleme mit seinem Flash-Speicher. Seit Jahresbeginn war auf diesen Speicher verzichtet worden, weil er für Computerneustarts und Datenverluste verantwortlich gemacht wurde. Nun wird er wieder verwendet. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
IMPEX
Missionsdaten und Theorie vergleichbar

IMPExDer Vergleich von Messdaten verschiedener Missionen zu Planeten oder Monden mit Ergebnissen von Simulationen ist nicht immer einfach. Seit einiger Zeit arbeiten Wissenschaftler im Rahmen des von der EU geförderten Projekts IMPEx an einer Lösung für dieses Problem. Die ersten, jetzt vorgestellten Resultate sind vielversprechend.  [mehr]
STERNHAUFEN
Massereiche Sterne ins All geschleudert

NGC 3603Die massereichsten Sterne findet man oft weitab von jungen Sternhaufen, in denen diese eigentlich entstehen sollten. Wie erklärt sich also die beobachtete Verteilung? Durch Simulationen haben Astrophysiker nun zeigen können, dass sich massereiche Sterne wie Billardkugeln gegenseitig aus den Sternhaufen hinausschleudern.  [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM APRIL 2015
Venus, Merkur und die Frühlingssterne

VenusAm nächtlichen Himmel macht sich inzwischen der Frühling bemerkbar. Auffälligster Glanzpunkt ist gegenwärtig die Venus. Unser Nachbarplanet ist als heller "Abendstern" im Westen kaum zu übersehen. Zum Monatsende lässt sich auch der Merkur beobachten. In Teilen des Pazifikraums ist eine totale Mondfinsternis zu verfolgen.  [mehr]
SMARTPHONE-APP
Erkläre mir mal den Sternenhimmel

AppEs gibt unzählige kleine Programme für Smartphones, die bei der Erkundung des Sternenhimmels helfen sollen. Eine App geht einen ganz eigenen Weg: Hier wird man von einem Sprecher an die Hand genommen und bekommt den Sternenhimmel kompetent erklärt. Die App ist ein Projekt eines engagierten ehemaligen Lehrers.  [mehr]
Bilder des Tages
Nordpol Asteroid Malala
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
Heute | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Führung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


24.04.2015 | Köln
Reguläres Programm der Volkssternwarte Köln (Beobachten, Vortrag)
Volkssternwarte Köln (Schiller-Gymnasium)


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2015. Alle Rechte vorbehalten.  W3C